Über uns  







Initiative Verhalten im Brandfall
Verhalten im Brandfall

 

Presse und Aktuelles

Auf einen Klick: Die Wohnungsangebote der sechs landeseigenen Wohnungsunternehmen


27.06.16, Pressemitteilung
Pressemitteilung der landeseigenen Wohnungsbaugesellschaften.

Rund 20.000 Wohnungen vermieten die sechs landeseigenen Wohnungsunternehmen Berlins jedes Jahr – viele davon werden online gefunden. Wo Wohnungssuchende bislang jeweils auf den Seiten jeder einzelnen Gesellschaft recherchieren mussten, gibt es jetzt ein neues Angebot: Auf der heute freigeschalteten Seite www.inberlinwohnen.de finden sich alle aktuell online verfügbaren Wohnungsangebote aller sechs Unternehmen gebündelt, zusammen mit vielen weiteren Informationen rund um Wohnen und Neubau bei den "Landeseigenen" in Berlin.


Mit der neuen Internetseite www.inberlinwohnen.de tragen die sechs landeseigenen Wohnungsunternehmen ihrer besonderen Rolle am Berliner Mietwohnungsmarkt Rechnung. Jörg Franzen, Vorstandsvorsitzender der GESOBAU und Sprecher der sechs "Landeseigenen": "Mit unserem gemeinsamen Wohnungssuchportal möchten wir unser breites Wohnungsangebot nutzerfreundlich im Netz darstellen und den Interessenten die Suche nach einer städtischen Wohnung erleichtern. Außerdem wollen wir über die vielen Vorteile informieren, die das Wohnen bei den landeseigenen Wohnungsunternehmen bietet."

"Wohnungsfinder" und "Angebotsalarm"
Herzstück der neuen Seite ist der "Wohnungsfinder": Mit Hilfe zahlreicher Filter kann hier in den Vermietungsanzeigen nach passenden Angeboten gesucht werden. Ein weiteres Plus der Seite: Der "Angebotsalarm", mit dem registrierten Interessenten auf Grundlage ihres individuellen Suchprofils neu eingestellte Wohnangebote per E-Mail zugeschickt bekommen.

Darüber hinaus bietet die Seite in der Rubrik "Gut zu wissen" Antworten auf viele Fragen rund um das Wohnen – beispielsweise zu Kaution, WG-Wohnen, dem Mietenbündnis oder dem Wohnraumversorgungsgesetz. Eine interaktive Karte gibt zudem Aufschluss über die Neubauprojekte der "Landeseigenen".

Sechs Richtige – sechs "Landeseigene"
Die sechs landeseigenen Wohnungsunternehmen degewo, GESOBAU, Gewobag, HOWOGE, STADT UND LAND sowie WBM verfügen zusammen in Berlin über einen Wohnungsbestand von rund 300.000 Wohnungen. Bis 2026 soll der Bestand auf rund 400.000 Wohnungen wachsen – vor allem auch durch Neubau. Die leistungsstarken Unternehmen stehen für bezahlbares, gutes und nachhaltiges Wohnen in ganz Berlin, großes soziales Engagement sowie tiefe Verwurzelung in ihren jeweiligen Quartieren.

Für Rückfragen:

Weitere Informationen:



Pressearchiv



Pressestelle

Presse­sprecherin
Katrin Dietl
Tel.: 030 90139-4040
Fax: 030 90139-4041
E-Mail: pressestelle@
sensw.berlin.de




Pressearchiv

Pressemitteilungen, die vor dem 08.12.2016 veröffentlicht wurden, liegen im Verant­wortungs­bereich der ehemaligen Senats­verwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt bzw. ihrer Vorgängerbehörden.



Kontakt