Städtebau  

 

Urban Living - Neue Formen des städtischen Wohnens: Workshop-Verfahren

Ergebnis: Langhansstraße 27-29 (Pankow)
Entwurf Team Deadline


Entwurf Team Deadline
Entwurf Team Deadline

Architekten Deadline Architeken, Griffin / Jürgens GbR, Berlin
Landschaftsarchitekten  
Sonderfachleute  

Erläuterung des Entwurfs:


Für das Grundstück wird eine Bebauung mit drei baulich untereinander verbundenen, rechteckigen Baukörpern vorgeschlagen. Diese Baukörpergestaltung nimmt gestalterisch die heterogene Gebäudestruktur der Umgebung auf und erlaubt eine räumliche Verbindung von Straßen- und Hofraum. Die 3 Baukörper beherbergen jeweils Wohnungsangebote unterschiedlicher Größe (1-5 Zi.-Whg., 22,5-113 qm). Das Erdgeschoss wird als Gewerbefläche genutzt. Terrassen- und Hofflächen werden als Gemeinschaftsflächen (Gewächshaus, Mietergärten) angeboten. Das Gebäude verfügt über eine Tiefgarage. Im Kellergeschoss sind weitere Gemeinschaftsflächen (Wäscheraum, Werkstatt) vorgesehen.

Entwurf Team Deadline
Ansicht; Entwurf Team Deadline

Das sagt das Beurteilungsgremium:


Die Grundfigur des Entwurfs ist geformt aus drei Einzelbaukörpern auf einem gemeinsamen Sockel, einer Eckschließung sowie einem Einschnitt in der Langhansstraße. Auf dem Sockel wird eine Gemeinschaftsterrasse angeboten, die die Einzelbaukörper verbindet. Der Innenhof ist der Öffentlichkeit zugänglich. Die Grenzen zwischen Öffentlichkeit und Hausgemeinschaft sind hier zu 'verhandeln'.

Die drei Einzelbaukörper werden jeweils für bestimmte Nutzergruppen und Bedürfnisse maßgeschneidert und komprimiert. Zwischen den kompakten Nutzungseinheiten sind großzügige Gemeinschaftsflächen als Begegnungsorte angeordnet. Das nahe Nebeneinander in getrennten Gebäuden vermeidet Konflikte, die durch unterschiedliche Tagesabläufe entstehen könnten. Nähe und Zusammenschaltung über Gemeinschaftsflächen ermöglichen Modelle der gegenseitigen Unterstützung.

Fazit: Der Entwurf besticht durch seine konsequente Idee der Mischung, die über die drei Baukörper verteilt wird und damit Synergien und Austausch bewirkt. Er bringt das komplette Programm eines gemischten Quartiers im kleinem Maßstab unter.

Den kompletten Entwurf können Sie hier herunterladen: