Bauen  
 

Archiv: Ökologisches Bauen - Abgeschlossene Projekte

Niedrigenergiesiedlung Müggelheim - Baustein Baustoffe


Reihenhäuser Baufeld B; Foto: V.I.A./IbW
Reihenhäuser Baufeld B
Foto: V.I.A./IbW
  • Für die Außenwände, deren Aufbau aus
    • 1,5 cm Gipsputz als Innenputz,
    • 30 cm Gasbeton-Planstein,
    • 16 cm Polystyrol-Hartschaumdämmung 040 und
    • 1,2 cm Kalk-/Kalkzement-Außenputz

    besteht, konnte ein k-Wert von 0,17 W/m² K erreicht werden.

  • Bei den Fenstern realisierte man einen k-Wert von 1,3 W/m² K.

  • Durch einen Aufbau von
    • 5 cm Zementestrich,
    • 0,04 mm PE-Folie,
    • 5,5 cm Polystyrol-Hartschaum 040,
    • 18 cm Normalbeton und
    • 5 cm Heratekta SE 040

    konnte bei den Kellerdecken ein k-Wert von 0,33 W/m² K umgesetzt werden.

  • Für den Dachaufbau wurden
    • 1,25 cm Gipskartonplatten,
    • 0,05 mm Aluminium-Folie,
    • 0,18 cm Dachsparren aus Kiefer, Fichte oder Tanne und
    • 18 cm Zwischensparrendämmung aus mineralischem Faserdämmstoff

    verwendet und so ein k-Wert von 0,23 W/m² K realisiert.