Bauen  
 

Archiv: Ökologisches Bauen - Abgeschlossene Projekte

Berliner Straße 88 in Zehlendorf - Maßnahmenschwerpunkte


  • Ausschöpfung von Energie- und Wassersparpotentialen,
  • Fragen der Architektur und Gestaltung,
  • Umweltverträglichkeit der einzusetzenden Baustoffe/Materialien

Im Einzelnen:

Baustein Energie

  • Anschluss der Wohnanlage an den Fernwärmerücklauf der Bewag,
  • Kombination von Fußbodenheizung und Radiatoren,
  • passive Nutzung der Sonnenenergie durch nicht beheizte vorgesetzte Wintergärten,
  • zusätzliche Wärmedämmung der Fassade.

Baustein Wasser

  • Reduzierung des Wasserverbrauches durch Durchflussmengenbegrenzer,
  • Einbau von Wassermengenzählern,
  • 6 l-WC-Kombination mit Spülstromunterbrecher,
  • Regenwassernutzung für Außenanlagenbewässerung.

Bachlauf
Bachlauf
Regenwasserkreislauf:
  • Sammlung von Dachflächenregenwasser in Zisternen,
  • Einleitung des gereinigten Regenwassers in den Teich am Gemeinschaftshaus,
  • mittels einer mit Wind- und Sonnenkraft betriebenen Pumpe wird das Wasser, das den Bachlauf speist, an die "Quelle" gepumpt.

Baustein Grün

  • Erhalt des alten Baumbestandes,
  • intensive und extensive Dachbegrünung,
  • Rankhilfen für Fassadenbegrünung,
  • wasserdurchlässige Wege,
  • Herrichten von Mietergärten,
  • öffentliche Grünachse mit Wasserlauf.

 

Baustein Abfall

  • Getrennte Müllsammlung in den Wohnungen und auf den Müllsammelplätzen,
  • Bereitstellung von Schnellkompostern.

Baustein Baustoffe

  • Verwendung diffusionsfähiger Dämmstoffe,
  • Kalksandstein, mineralische Putze und Anstriche,
  • emissionsarme Baustoffe im Innenausbau,
  • Tondachziegel,
  • chlorfreie Baustoffe, Linoleum für die Fußböden und Holz für die Fensterrahmen,
  • Hohlräume zwischen Fenstern und deren Anschluss wurden mit Mineralfasern und Jutefilzen ausgestopft,
  • formaldehydfreie Holzbaustoffe.