Städtebau  

 

Archiv: IBA Berlin 2020 - Dokumentation der Vorarbeiten

Wohnen ökonomisch bauen


Veranstaltung am 23. April 2012

Die dritte Veranstaltung in einer Reihe, die sich mit den Schwerpunktthemen der IBA Berlin 2020 befasst, wird die Diskussion zu innovativen Ansätzen im Wohnungsbau eröffnen. Ressourcen wie Geld, Fläche oder Energie sind begrenzt. Wie also wird der Wohnungsbau der Zukunft aussehen? Wie kann die soziale Mischung in den Quartieren gesichert werden? Können wir uns unsere steigenden Ansprüche an das Wohnen noch leisten? Welche Standards erlauben wir uns und welche Stellschrauben gibt es, Baukosten zu senken und neue Qualitäten zu schaffen? Eine Reihe von Beispielen soll den Blick für mögliche Ansätze öffnen. Sie reichen vom Bauen mit industriellen Fertigteilen bis zur Eigenleistung durch die Nutzer, von Organisationsformen gemeinschaftlichen Bauen und Wohnens bis hin zu großmaßstäblichen Bauträgermodellen. Die Diskussion wird wiederum Anregungen für das "Labor IBA" geben, in dem neue Ideen exemplarisch erprobt werden sollen.



Grafik Wohnen ökonomisch bauen

Grafische Gestaltung: chezweitz & partner
Illustrationen: Thomas Rustemeyer