Planen  
 

Stadtforum Berlin 12.11.2018

StadtUmland! Gemeinsam wachsen


Grafik (c) Tom Unverzagt
Stadtforum Berlin
Grafik: Tom Unverzagt

Die Senatorin für Stadtentwicklung und Wohnen, Katrin Lompscher, lädt am 12. November 2018 zum Stadtforum "StadtUmland! Gemeinsam wachsen" ins Auditorium Friedrichstraße ein.

StadtUmland!Berlin wächst und das Wachstum der Stadt hört an der Landesgrenze nicht auf. Die Entwicklung Berlins wird zukünftig noch stärker als bisher gemeinsam mit der Region als Teil im Land Brandenburg zu verstehen und zu gestalten sein. Eine integrierte stadtregionale Betrachtung ist eine wichtige Voraussetzung, um die gesamte Region nachhaltig zu stärken. Welche erfolgreichen Kooperationsformate gibt es bereits heute und welche braucht es zukünftig zwischen den unterschiedlichen Akteuren, wie den Ländern Berlin und Brandenburg, den Bezirken, Kommunen und Landkreisen?

Im Stadtforum diskutieren Akteure aus Berlin und Brandenburg zu den Schwerpunkten Wohnen, Mobilität und Freiraum und nehmen dabei die Herausforderungen sowie Chancen des Wachstums der Großstadtregion in den Fokus.

Diskutieren Sie mit am 12. November 2018 ab 18 Uhr im Auditorium Friedrichstraße (Friedrichstraße 180, 10117 Berlin)!

Programm


Begrüßung Dr. Cordelia Polinna, Urban Catalyst GmbH

Regionale Zusammenarbeit in Nordrhein-Westfalen – Erfahrungen und Perspektiven
Michael von der Mühlen, Staatssekretär a.D. im Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung, Verkehr, NRW

Wachstum der Großstadtregion Berlin-Brandenburg als Chance!
Dr. Cordelia Polinna im Gespräch mit:
  • Katrin Lompscher, Senatorin für Stadtentwicklung und Wohnen, Berlin
  • Kathrin Schneider, Ministerin für Infrastruktur und Landesplanung, Land Brandenburg
  • Maren Kern, Vorstand Verband Berlin-Brandenburgischer Wohnungsunternehmen e.V. (BBU)
Öffnung ins Publikum

Landesentwicklungsplan – Gemeinsamer Rahmen für eine abgestimmte Entwicklung
Jan Drews, Gemeinsame Landesplanung Berlin-Brandenburg

3 Themen – 3 Foren: Wie können wir die Zukunft der Großstadtregion gestalten?

#1: Durch Orte zum Leben die Stadtregion weiterentwickeln
  • Input: Dr. Christoph Hemberger, Verband Region Stuttgart
  • Andreas Igel, Bürgermeister der Gemeinde Ludwigsfelde
  • Michael Grunst, Bezirksbürgermeister Lichtenberg (angefragt)
Moderation: Matthias Thoma, Ernst Basler + Partner AG

#2: Durch Mobilität die Stadtregion nachhaltig verbinden
  • Input: Prof. Dr. Axel Priebs, Universität Wien
  • Jürgen Roß, Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB)
  • Burkhard Horn, Mobilität & Verkehr – Strategie & Planung
Moderation: Ulrike Kessler, Gemeinsame Landesplanung Berlin-Brandenburg

#3: Durch Freiraum mehr Lebensqualität in der Stadtregion schaffen
  • Input: Martin Tönnes, Regionalverband Ruhr (angefragt)
  • Katrin Stary, Geschäftsführerin Stadtgüter Berlin GmbH
  • Torsten Jeran, Vorsitzender des Regionalpark Barnimer Feldmark e.V.
Moderation: Bodo Oehme, Bürgermeister der Gemeinde Schönwalde-Glien

Vom wir zum WIR! Wie kommen wir zu mehr Kooperation zwischen Berlin und Brandenburg?
Podiumsgespräch mit:
  • Regula Lüscher, Senatsbaudirektorin und Staatssekretärin für Stadtentwicklung, Berlin
  • Rainer Hölmer, Bezirksstadtrat für Bauen, Stadtentwicklung und öffentliche Ordnung, Treptow-Köpenick
  • Karsten Knobbe, Bürgermeister der Gemeinde Hoppegarten
Moderation: Matthias von Popowski, Geschäftsführer der Complan Kommunalberatung

Ausblick
Katrin Lompscher, Senatorin für Stadtentwicklung und Wohnen

Ausklang bei Wein und Bier


 
Grafik: Tom Unverzagt
Grafik: Tom Unverzagt

Newsletter


Veranstaltungsort

12. November 2018
Veranstaltungsort: Auditorium Friedrichstraße
ab 18:00 Uhr
Friedrichstraße 180, 10117 Berlin

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
U-Bahnhof Stadtmitte (U6 / U2)




Größere Karte anzeigen

Veranstalter

Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen
Referat Stadtentwicklungsplanung
Am Köllnischen Park 3
10179 Berlin


Durchführung


Urban Catalyst GmbH
Tel.: 030 / 5321 5658
E-Mail: stadtforum@urbancatalyst-studio.de
Glogauer Straße 6
10999 Berlin

büro frauns
kommunikation | planung | marketing

Tel.: 0251 / 5348 70
E-Mail: info@buerofrauns.de
Schorlemerstraße 4
48143 Münster