Bauen  

 

EnEV - Energieeinsparung in Gebäuden

Vollzug der EnEV in Berlin


Vier-Augen-Prinzip für die Kontrolle von Nachweisen

  • In Berlin gilt mit der EnEV-Durchführungsverordnung Berlin (EnEV-DV Bln) 2009 vom 18.12.2009 (GVBl. S. 889), geändert durch Verordnung vom 17. Dezember 2010 (GVBl. S. 665) seit dem 31. Dezember 2009 ein Vier-Augen-Prinzip. Dies hilft bei der Kontrolle von Nachweisen über die Einhaltung der Energieeinsparverordnung und der EnEV-konformen Bauausführung. Die Kontrolle führen anerkannte Prüfsachverständige für energetische Gebäudeplanung (PSVeGP) durch.
    Diese Fassung der EnEV-DV Bln gilt bis auf weiteres auch nach Inkrafttreten der EnEV 2013.
  • Die Nachweise nach der EnEV sind in Berlin unabhängig von bauordnungsrechtlichen Verfahren zu führen.
  • Bei Neubauten und umfassenden Sanierungen im Bestand, bei dem der EnEV-Nachweis durch eine Energiebilanz geführt wird, sind von den Bauherren Prüfsachverständige für energetische Gebäudeplanung durch den Bauherren einzubinden.
  • Die Prüfsachverständigen für energetische Gebäudeplanung überprüfen die EnEV-konforme Nachweis- und Bauausführung sowie den nach Fertigstellung ausgestellten Energieausweis. PSVeGP-Merkblatt (pdf)


Anerkennung und Qualifizierung von Prüfsachverständigen für energetische Gebäudeplanung

  • Prüfsachverständige für energetische Gebäudeplanung (PSVeGP) müssen ihre persönliche und fachliche Eignung in einem Anerkennungsverfahren und einem besonderen Eignungsprüfungsverfahren nachweisen (§ 6 EnEV-DV Bln).
  • Anerkennende Stellen für die Anerkennung der Prüfsachverständigen für energetische Gebäudeplanung sind die Architektenkammer Berlin und die Baukammer Berlin.

    Nähere Informationen und Hinweise dazu erteilen die Kammern direkt. Bestandteil des Anerkennungsverfahrens ist der Nachweis der besonderen Fachkunde durch Prüfung vor dem Prüfungsausschuss für energetische Gebäudeplanung bei der Brandenburgischen Ingenieurkammer - BBIK
    www.bbik.de/sachverstaendige/pruefsachverstaendige/

Anprechpartner

Auslegungsfragen zur EnEV und zur EnEV-DV Bln


Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen
Oberste Bauaufsicht
Württembergische Straße 6
10707 Berlin

Maria-Theresia Erat
Tel.: +49 30 90139-4357
Fax: +49 30 9028-3244
E-Mail: maria-theresia.erat@
sensw.berlin.de


EnEV-Registrierstelle


Deutsches Institut für Bautechnik (DIBt)

Nach § 26c EnEV müssen für Energieausweise und Inspektionsberichte von Klimaanlagen Registriernummern beantragt werden.

Service-Hotline: Tel.: +49 (0) 30 90 26 999
E-Mail: enev-registrierstelle@dibt.de
Internet: EnEV-Registrierstelle online

Ordnungsbehörden


Zuständig für die Ordnungsaufgaben nach der EnEV sind nach dem Zuständigkeitskatalog des Allgemeinen Sicherheits- und Ordnungsgesetzes in Berlin (ASOG Bln) die für das Bauvorhaben jeweils zuständigen Bauaufsichtsbehörden der Bezirke (siehe Bauaufsicht Berlin).

Anerkennungsstellen für Prüfsachverständige für energetische Gebäudeplanung


Architektenkammer Berlin
Alte Jakobstraße 149
10969 Berlin
Tel.: (030) 29 33 07 - 0
E-Mail: kammer@ak-berlin.de

Baukammer Berlin
Ansprechpartnerin Kerstin Freitag
Gutsmuthsstraße 24
12163 Berlin-Steglitz
Tel.: (030) 79 74 43 12
E-Mail: kerstin.freitag@baukammerberlin.de