Achtung Umbau der Website
    Über uns  







Initiative Verhalten im Brandfall
Verhalten im Brandfall

 

Presse und Aktuelles

"Mobilität der Stadt - Berliner Verkehr in Zahlen" neu erschienen


12.02.14, Pressemitteilung
Es muss nicht immer das eigene Auto sein, mit dem man den Weg zur Arbeit, zum nächsten Geschäft oder zur Kita zurücklegt. Immer mehr Berlinerinnen und Berliner nutzen für ihre täglichen Wege häufiger Alternativen zum eigenen Kraftfahrzeug. Insbesondere in der Innenstadt steigt die Anzahl der Radfahrenden.

Bei den öffentlichen Verkehrsmitteln sind die Fahrgastzahlen in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen - trotz S-Bahn-Krise. An Bedeutung gewonnen hat auch das Car-Sharing. Vor allem die innovativen flexiblen Angebote ohne Bindung an eine feste Station zeigen einen deutlichen Zuwachs.

Neben den Entwicklungen zu den verschiedenen Verkehrsmitteln sind in der neuen Ausgabe der Broschüre "Mobilität der Stadt - Berliner Verkehr in Zahlen" aktuelle Zahlen zu allgemeinen Strukturdaten und Kenndaten zur Mobilität in Berlin zu finden. In den letzten Jahren hat das Bewusstsein für die Auswirkungen des Verkehrs in der öffentlichen Diskussion immer mehr an Bedeutung gewonnen. Ein weiterer Schwerpunkt der neuen Broschüre liegt daher auch in den Themenfeldern Verkehrssicherheit, Luftqualität und Klimaschutz sowie Verkehrslärm.

Die Broschüre "Mobilität der Stadt - Berliner Verkehr in Zahlen 2013" kann gegen ein Entgelt von 10 Euro beim Info-Center der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt erworben werden. Darüber hinaus ist auch eine CD-ROM erhältlich.

Ausführliche Informationen finden Sie ebenfalls im Internet unter:





Pressearchiv



Kontakt