link  Aktuelle Informationen zum Coronavirus finden Sie auf der Sonderseite der Senatskanzlei.
 link Fragen zum Coronavirus? Nutzen Sie auch den Chatbot Bobbi!
download Infoblatt: So reduzieren Sie das Infektionsrisiko / Reduce the risk of infection with the coronavirus! /
    Koronavirüs enfeksiyonu risklerini azaltalım! / Снизить риск заражения коронавирусом! / ! تقليل مخاطر العدوى بفيروس كورونا


    Über uns  







Initiative Verhalten im Brandfall
Verhalten im Brandfall

 

Presse und Aktuelles

Rohbauarbeiten für das Bauhaus-Archiv/Museum werden erneut ausgeschrieben


14.09.20, Pressemitteilung
Die Rohbauarbeiten für das Bauhaus-Archiv/Museum werden erneut ausgeschrieben, weil im Rahmen der Vergabe ein Bieter gegen seinen Ausschluss einen Nachprüfungsantrag eingereicht hat.

Im Zuge der Nachprüfung wurde durch die Vergabekammer dann ein möglicher Interessenkonflikt nach §97 Abs. 2 GWB und §6 Abs. 2 VgV festgestellt.
 
Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen hat unmittelbar und parallel zum Nachprüfungsverfahren der Vergabekammer die Antikorruptionsstelle eingeschaltet, mit dem Ziel, das Verfahren notfalls selbst aufzuheben.
 
Die Vergabekammer hat die Verstöße bestätigt und das Vergabeverfahren musste aufgehoben werden. Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen ist dem unmittelbar nachgekommen und hat die Neuausschreibung angestoßen. „Wir stehen klar hinter der Entscheidung der Vergabekammer“, sagt der Leiter der Hochbauabteilung der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen Herrmann-Josef Pohlmann.
 
Die Neuausschreibung wird sich auf die Termin- und Kostenplanung auswirken. In welchem Umfang, wird aktuell geprüft. Das Land Berlin behält sich vor, juristische Schritte im Hinblick auf mögliche Schadenersatzforderungen einzuleiten. Obwohl der ursprüngliche Kostenanteil des Bundes gedeckelt wurde und etwaige Mehrkosten durchs Land Berlin zu tragen sind, wird das Land Gespräche mit dem Bund über eine mögliche Kostenbeteiligung suchen.




Pressearchiv



Pressestelle

Presse­sprecherin
Katrin Dietl
Tel.: 030 90139-4040
Fax: 030 90139-4041
E-Mail: pressestelle@
sensw.berlin.de




Pressearchiv

Pressemitteilungen, die vor dem 08.12.2016 veröffentlicht wurden, liegen im Verant­wortungs­bereich der ehemaligen Senats­verwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt bzw. ihrer Vorgängerbehörden.



Kontakt