link  Aktuelle Informationen zum Coronavirus finden Sie auf der Sonderseite der Senatskanzlei.
 link Fragen zum Coronavirus? Nutzen Sie auch den Chatbot Bobbi!
download Infoblatt: So reduzieren Sie das Infektionsrisiko / Reduce the risk of infection with the coronavirus! /
    Koronavirüs enfeksiyonu risklerini azaltalım! / Снизить риск заражения коронавирусом! / ! تقليل مخاطر العدوى بفيروس كورونا


    Über uns  







Initiative Verhalten im Brandfall
Verhalten im Brandfall

 

Presse und Aktuelles

Quartiersmanagement Heerstraße: Bildungsnetz „Frühe Förderung“ erhält Deutschen Kita-Preis


22.06.20, Pressemitteilung
Das Daumendrücken hat geholfen: Die AG „Frühe Förderung“ des Bildungsnetzes Heerstraße Nord darf sich über den zweiten Platz des Deutschen Kita-Preises in der Kategorie „Lokales Bündnis für frühe Bildung des Jahres“ freuen.

Kinder bis zum Grundschuleintritt zu fördern und die Eltern mit Hilfsangeboten bereits vor der Geburt zu erreichen sowie untereinander zu vernetzen – darum geht es in der AG „Frühe Förderung“. Die AG ist im Rahmen des Programms Soziale Stadt mit dem gemeinsam mit Bürger*innen entwickelten Bildungsnetzwerk des Quartiersmanagements Heerstraße entstanden.

Sebastian Scheel, Staatssekretär für Wohnen bei der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen: „Ich gratuliere allen Engagierten herzlich zum zweiten Platz im Wettbewerb um den Deutschen Kita-Preiszielorientiert zusammenzuwirken und. In der aktuellen Corona-Situation hat sich einmal mehr gezeigt, wie wichtig gezielte Hilfsangebote von lokalen, gut aufeinander abgestimmten Netzwerken sind. Das Quartiersmanagement spielt dabei eine zentrale Rolle. Seine Arbeit wirkt nachhaltig und ist deshalb unerlässlich.“

In der Begründung hob die Fachjury das große Engagement hervor und war beeindruckt von der außerordentlichen Motivation, allen Kindern in einem besonders herausfordernden Berliner Stadtteil von Anfang an verbesserte Lebens- und Bildungschancen sowie Teilhabe zu ermöglichen (über 70% der Kinder leben in Familien, die Empfänger von Sozialleistungen sind). Besonders hervorzuheben seien die multiprofessionelle Zusammensetzung und Größe des Bildungsnetzes. Den Aktivisten der AG „Frühe Förderung“ sei es gelungen mit großem persönlichem Engagement, weit über das Berufliche hinaus, zielorientiert zusammenzuwirken. 

Der Deutsche Kita-Preis wird jedes Jahr mit der Unterstützung des Bundesfamilienministeriums und der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung an Kitas und lokale Bündnisse vergeben, die Kind- und Sozialraumorientierung sowie Partizipation in den Fokus stellen. Der Preis für das Bildungsnetz Heerstraße Nord ist mit 10.000 Euro dotiert.
 
 
 



Weitere Informationen:



Pressearchiv



Pressestelle

Presse­sprecherin
Katrin Dietl
Tel.: 030 90139-4040
Fax: 030 90139-4041
E-Mail: pressestelle@
sensw.berlin.de




Pressearchiv

Pressemitteilungen, die vor dem 08.12.2016 veröffentlicht wurden, liegen im Verant­wortungs­bereich der ehemaligen Senats­verwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt bzw. ihrer Vorgängerbehörden.



Kontakt