link  Aktuelle Informationen zum Coronavirus finden Sie auf der Sonderseite der Senatskanzlei.


    Über uns  







Initiative Verhalten im Brandfall
Verhalten im Brandfall

 

Presse und Aktuelles

300 Bäume für 300 Jahre Nachhaltigkeit: Kinder pflanzen den Wald von morgen


04.11.13, Pressemitteilung
30 Schülerinnen und Schüler einer 7. Klasse des Viccow-von-Bülow-Gymnasiums in Stahnsdorf pflanzten am heutigen Montag, den 4. November 2013, mit Unterstützung der Berliner Forsten 300 Winterlinden im Revier Dreilinden.

Die Kinder tragen damit aktiv zu einer nachhaltigen Sicherung und naturnahen Entwicklung des Waldes bei und übernehmen so heute Verantwortung für kommende Generationen.

Gemischte, laubholzreiche Wälder widerstehen extremen Witterungseinflüssen besser als reine Kiefernwälder und sichern ein angenehmes Stadtklima. Sie wirken sich außerdem positiv auf Qualität und Menge des gespeicherten Grundwassers aus und sind vielfältiger Lebensraum für Tiere und Pflanzen. Auch der Waldspaziergang wird in naturnahen, gemischten Wäldern zum besonderen Erlebnis.

Nachhaltigkeit im Wald wird 300 Jahre alt
Der Aufbau von stabilen Wäldern mit standortgerechten Bäumen ist ein Markenzeichen der naturnahen deutschen Forstwirtschaft. Dabei folgt sie dem Prinzip der Nachhaltigkeit, das sie vor genau 300 Jahren selbst aus der Taufe gehoben hat.

Im Jahr 1713 veröffentlichte Hans Carl von Carlowitz, sächsischer Oberberghauptmann und vertraut mit den forstlichen Kenntnissen seiner Zeit, die Schrift "Sylvicultura oeconomica". Sie war das erste geschlossene Werk über die Forstwirtschaft zu einer Zeit, als das Wachstum der Städte und der Bergbau in einigen Teilen Europas bereits zu einem Mangel an Holz führten und eine Energiekrise drohte. Carlowitz schuf den Begriff und das Leitbild der "Nachhaltigkeit" und formulierte hier den Grundgedanken, dass man "pfleglich" mit der Natur und ihren Rohstoffen umgehen sollte.

Die Prägung des Nachhaltigkeitsbegriffes gibt 2013 der Forstbranche Grund zum Feiern. Zahlreiche Veranstaltungen markieren den runden Geburtstag, der unter dem Slogan "Sie finden Nachhaltigkeit modern? Wir auch – seit 300 Jahren" steht.



Weitere Informationen:



Pressearchiv



Pressestelle

Presse­sprecherin
Katrin Dietl
Tel.: 030 90139-4040
Fax: 030 90139-4041
E-Mail: pressestelle@
sensw.berlin.de




Pressearchiv

Pressemitteilungen, die vor dem 08.12.2016 veröffentlicht wurden, liegen im Verant­wortungs­bereich der ehemaligen Senats­verwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt bzw. ihrer Vorgängerbehörden.



Kontakt