link  Aktuelle Informationen zum Coronavirus finden Sie auf der Sonderseite der Senatskanzlei.


    Über uns  







Initiative Verhalten im Brandfall
Verhalten im Brandfall

 

Presse und Aktuelles

KunstStoff Holz - Aktionstag im Jagdschloss Grunewald


27.08.12, Pressemitteilung
Im Rahmen des diesjährigen Tages des offenen Denkmals laden die Berliner Forsten und die Stiftung Preußische Schlösser und  Gärten am Samstag, den 08.09.2012 und Sonntag, den 09.09.2012 jeweils von 11.00 – 18.00 Uhr zu einem aktionsreichen Familienfest rund ums Holz und seine vielfältige Verwendung ins Jagdschloss Grunewald ein.

Geboten wird für Groß und Klein:
  • Holzarbeiten an Werkbänken mit fachkundiger Anleitung
  • Instrumentenbau z.B. Didgeridoo (ältestes Holzinstrument der Welt)
  • Zimmermannskunst
  • Bogenbau und Bogenschießen
  • Skulpturenschnitzen mit der Kettensäge
  • Bootsbau und Miniaturfloßbau
  • Klettern im mobilen Hochseilgarten
  • Kremserfahrten durch den Grunewald
  • Kunstwerke und Gebrauchsgegenstände aus Holz
  • (z.B. Holzwaschbecken, rustikale Tische und Stühle)
  • Wildfleischverkauf
  • Informationen rund ums Schloss und die Berliner Wälder

Kulinarisches Angebot:
  • Kaffee, Kuchen, Crepes,
  • Wildschwein vom Spieß und Wildbratwurst
  • Bier und Apfelsaft aus ökologischem Anbau.

Der Eintritt ist frei!

Am Sonntag kann unter fachkundiger Führung des Schlossleiters das Jagdschloss mit Cranach-Gemäldesammlung besichtigt werden (Eintritt inkl. Führung 5,-€, ermäßigt 4,-€). Teilnahme begrenzt!



Weitere Informationen:



Pressearchiv



Pressestelle

Presse­sprecherin
Katrin Dietl
Tel.: 030 90139-4040
Fax: 030 90139-4041
E-Mail: pressestelle@
sensw.berlin.de




Pressearchiv

Pressemitteilungen, die vor dem 08.12.2016 veröffentlicht wurden, liegen im Verant­wortungs­bereich der ehemaligen Senats­verwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt bzw. ihrer Vorgängerbehörden.



Kontakt