link  Aktuelle Informationen zum Coronavirus finden Sie auf der Sonderseite der Senatskanzlei.


    Über uns  







Initiative Verhalten im Brandfall
Verhalten im Brandfall

 

Presse und Aktuelles

Ausstellung "Bahnbrechende Natur - Natur-Park Schöneberger Südgelände"


28.04.03, Pressemitteilung
Ab dem 1. Mai 2003 bis zum 5. Oktober 2003 zeigt die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung im Erdgeschoss der ehemaligen Brückenmeisterei im Schöneberger Südgelände wieder die Ausstellung „Bahnbrechende Natur - Natur-Park Schöneberger Südgelände“.

Die von Freitag bis Sonntag sowie an Feiertagen von 11:00 bis 19:00 Uhr geöffnete Ausstellung gibt allgemeinverständlich einen Überblick über die Entstehung des einmaligen Gebietes, die Bahngeschichte, die Schutzwürdigkeit sowie besondere Tier- und Pflanzenarten und die notwendigen Pflege- und Entwicklungsmaßnahmen. Heidegrashüpfer, Blauflügelige Ödlandschrecke und Kuckucksbiene sind nur einige der vielen Tierarten, die auf den offenen sonnenexponierten Flächen Lebensraum gefunden haben.

Das Schöneberger Südgelände ist wegen seiner Einmaligkeit und seines besonderen Wertes für den Naturschutz seit 1999 als kombiniertes Landschafts- und Naturschutzgebiet festgesetzt. Besucher können sich auch auf anschaulichen Tafeln im Gelände über das wertvolle Gebiet informieren.

Der Eintritt ist frei, jedoch beabsichtigt die Grün Berlin Park und Garten GmbH für den Besuch des Natur-Parks ab Sommer einen Eintritt zu erheben.




Pressearchiv



Pressestelle

Presse­sprecherin
Katrin Dietl
Tel.: 030 90139-4040
Fax: 030 90139-4041
E-Mail: pressestelle@
sensw.berlin.de




Pressearchiv

Pressemitteilungen, die vor dem 08.12.2016 veröffentlicht wurden, liegen im Verant­wortungs­bereich der ehemaligen Senats­verwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt bzw. ihrer Vorgängerbehörden.



Kontakt