StadtGeschichte

Home

Aktuelles

Vorwort

FreitagSamstagSonntag

9. September 2000

Über die Spree

Charlottenburg

Friedrichshain

Hohenschoenhausen

Köpenick

Kreuzberg

Lichtenberg

Marzahn

Mitte

Neukölln

Pankow

Prenzlauer Berg

Reinickendorf

Schöneberg

Spandau

Steglitz

Tiergarten

Treptow

Wedding

Wilmersdorf

Zehlendorf

Sonstige Sehenswürdigkeiten

Buchhinweise

Impressum

SenStadtonline
Tag des offenen Denkmals
8.-10. September 2000
Pankow  

Führung Führung: 10.00, 14.00 Uhr (Hr. Heymann), max. 20 Pers.
Veranstalter: Bewag Aktiengesellschaft
Info Info:
Tel 2 67-1 05 40 (Hr. Grube), Tel 2 67-1 42 07 (Fr. Falkenau), 2 67-1 42 18 (Hr. Lucas)
S-Bhf. Wilhelmsruh

Weitere Termine siehe Sonntag

Druckversion >>

Legende >>

 
Schwerpunktthema Industrie- und Technikdenkmale

Abspannwerk Wilhelmsruh

Kopenhagener Str. 83-101

 

Das monumentale Werk wurde 1927 nach Plänen von Hans H. Müller errichtet. Es bildet eine vollkommen symmetrische Anlage um die zentral im Hof liegende Warte. Lichtdurchflutet und mit Marmor ausgestattet ist die Warte der optische Höhepunkt des Werkes. Durch den schönen Backstein und das Fehlen jeglicher Schmuckelemente entsteht eine Andeutung an den Expressionismus.
 

Zum Kopf der Seite Landesdenkmalamt Berlin
Klosterstra├če 47, 10179 Berlin