link  Aktuelle Informationen zum Coronavirus finden Sie auf der Sonderseite der Senatskanzlei.
 link Fragen zum Coronavirus? Nutzen Sie auch den Chatbot Bobbi!
download Infoblatt: So reduzieren Sie das Infektionsrisiko / Reduce the risk of infection with the coronavirus! /
    Koronavirüs enfeksiyonu risklerini azaltalım! / Снизить риск заражения коронавирусом! / ! تقليل مخاطر العدوى بفيروس كورونا


    Städtebau  

 

Lebendige Zentren und Quartiere

Aktuelles


Integriertes städtebauliches Entwicklungskonzept Lebendiges Zentrum Baumschulenstraße - Köpenicker Landstraße im Bezirk Treptow-Köpenick

Beteiligung zum Konzeptentwurf und Möglichkeit der Kommentierung im Zeitraum vom 02. bis 16. November 2020

Die Erkenntnisse aus der Beteiligung der Behörden, Institutionen und der Bevölkerung im 1. Halbjahr 2020 sind in den Konzeptentwurf eingeflossen. Bevor der Berichtzum ISEK fertiggestellt und vom Bezirksamt beschlossen wird, besteht die Möglichkeit, die Zwischenergebnisse im Zeitraum vom 02. bis 16. November 2020 zu kommentieren.

Material zum Konzeptentwurf kann im Internet und auch in den "Gang-Galerien" im Rathaus Treptow und in der Volkshochschule Treptow-Köpenick angesehen werden.

Online-Beteiligung: www.mein.berlin.de
Hier steht Anschauungsmaterial zum Planungsverlauf und zum Konzeptentwurf zur Verfügung. In der Rubrik Beteiligung kann der Konzeptentwurf kommentiert werden.

Weitere Informationen zu den Beteiligungsmöglichkeiten:


Kunstwettbewerb Wedding 2020: Jetzt bewerben!


Der Mittelstreifen der Müllerstraße in Berlin Wedding soll sich vom 15. August bis zum 4. Oktober 2020 durch 12 Kunstwerke wieder in eine Freiluftgalerie verwandeln. Grundlage der Ausstellung ist ein Kunstwettbewerb. Künstlerinnen, Künstler, Kitas, Schulen oder interessierte Freizeitmalerinnen und -maler sowie Fotografinnen und Fotografen werden aufgerufen, Kunstwerke zu gestalten, die sich mit dem Berliner Stadtteil Wedding auseinandersetzen und Typisches aus dem Wedding aufgreifen. Die besten 12 Beiträge werden von einer Jury für die Ausstellung ausgewählt.


Die MAXPLATZRALLYE startet !


Der Platz ist Teil des großen Leopoldplatzes. Fast alle Menschen, die dort leben, nennen ihn Maxplatz, weil die angrenzende Straße Maxstraße heißt.
Der Platz wird neu gestaltet! Kinder und Jugendliche haben das Recht, sich an allen sie betreffenden Entscheidungen zu beteiligen.
In Berlin Mitte wird dies durch das Kinder- und Jugendbüro Mitte organisiert und unterstützt.



Bürgerbeteiligung Umgestaltung Weddingplatz


Donnerstag, 13.06.2019, 10:00 bis 18:00 Uhr
Freitag, 14.06.2019, 11:00 bis 18:00 Uhr
Ort: Reinickendorfer Straße 1-3, 13347 Berlin

Der Weddingplatz und die angrenzende Reinickendorfer Straße sollen umgestaltet werden. Im direkten Gespräch werden Ihre Vorschläge und Anregungen für die zukünftige Gestaltung des Weddingplatzes gesammelt und diskutiert. Sie sind herzlich eingeladen. Kommen Sie vorbei und bringen Sie Ihre Ideen ein!


Eröffnung des umgestalteten Max-Josef-Metzger-Platzes


06. Juni 2019 ab 11:00 Uhr
Ort: Max-Josef-Metzger Platz, Müllerstraße / Ecke Gerichtstraße

Wir laden Sie herzlich zur feierlichen Eröffnung des neugestalteten Max-Josef-Metzger-Platzes ein. Die Veranstaltung findet im Beisein von Sandra Obermeyer, Abteilungsleiterin der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen, der Bezirksstadträtin Sabine Weißler und dem Bezirksstadtrat Ephraim Gothe statt.

Auftakt bilden ein Staffellauf und eine Parkrallye mit Kindern der Leo-Lionni Grundschule sowie der Wedding Grundschule.

Um 11:45 Uhr laden wir Sie herzlich zu einem Rundgang mit den Landschaftsarchitekten von bgmr ein.

Zum Abschluss wird es ab ca. 13:00 Uhr ein offenes Freizeit- und Spieleangebot für Kinder geben. Wir freuen uns über Ihr Kommen!


Wahl der Stadtteilvertretung für das Aktive Zentrum Müllerstraße


Am 28.03.2019 um 19:00 Uhr findet die Wahl der Stadtteilvertretung mensch.müller des Aktiven Zentrums und Sanierungsgebiets Müllerstraße im ehem. BVV-Saal, Müllerstraße 147, 13353 Berlin, statt.


Ausstellung zur Umgestaltung des Rathausumfeldes Wedding


15.01.2019 bis 28.02.2019
Schiller-Bibliothek, Müllerstraße 149, 13353 Berlin

Hiermit laden wir Sie herzlich zu der Ausstellung zum Planungsprozess des neugestalteten Rathausumfeldes Wedding in der Schiller-Bibliothek ein. Die Ergebnisse mehrstufiger Beteiligungsformate bildeten die Grundlage für den landschaftsplanerischen Wettbewerb. Das Büro ANNABAU Architektur und Landschaft gewann und wurde mit der Planung beauftragt.

In mehreren Bauabschnitten entstand ein städtischer, barrierefreier Platz mit Baumhain am Elise-und-Otto-Hampel-Weg, Lesegarten und Liegewiese.

Den gesamten Umbauprozess können Sie sich während der Öffnungszeiten der Bibliothek anschauen:
Mo-Fr 10:00 bis 19:30 Uhr
Sa 10:00 bis 14:00 Uhr


Städtebauförderung - Logos