link  Aktuelle Informationen zum Coronavirus finden Sie auf der Sonderseite der Senatskanzlei.


    Planen  
 

BerlinStrategie | Stadtentwicklungskonzept Berlin 2030

Aktuelle Fassung 3.0


Grafik: Struktur der BerlinStrategie; © SenStadtWohn
© SenStadtWohn

Die BerlinStrategie 3.0 – Solidarisch, nachhaltig, weltoffen


Die aktuelle BerlinStrategie in der Version 3.0 ist unter Federführung der Senatskanzlei entstanden und wurde am 13. April 2021 vom Berliner Senat beschlossen. Sie löst ihre Vorgängerin ab und bildet somit die aktuell gültige Grundlage für alle weiteren Planungen. Bevölkerungswachstum, sozialer Zusammenhalt, zunehmender Flächenbedarf, Klimawandel, Verkehrs- und Energiewende – und nicht zuletzt die Bewältigung der Corona-Pandemiefolgen – waren die dringenden Gründe für die Aktualisierung.

In ihrer Struktur besteht die BerlinStrategie 3.0 wie ihre Vorgängerin aus drei zentralen Teilen:

  • Die Qualitäten Berlins (Kapitel 1) greifen die besondere Stärken der Stadt auf, deren spezifische Kombinationen Berlin heute besonders lebenswert und attraktiv machen. Diese Qualitäten gilt es zu erhalten, zu stärken und auf die Anforderungen der Zukunft auszurichten.
  • In acht einzelnen Strategien (Kapitel 2) werden positive Visionen für die Zukunft skizziert, Perspektiven für die grundlegenden Themen und künftigen Herausforderungen aufgezeigt und mit Zielen und Handlungsfeldern konkretisiert.
  • Die Schwerpunkträume der Stadtentwicklung (in der früheren Fassung der BerlinStrategie als Transformationsräume bezeichnet) bilden die Raumkulisse, um die Zukunftschancen Berlins abzubilden (Kapitel 3). Die Aktualisierung der Schwerpunkträume wurde von der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen verantwortet.

Neu in der Version 3.0 ist die Benennung der Konfliktlinien, die sich in der wachsenden Stadt ergeben, und der aufgezeigte Berliner Lösungsweg im Umgang mit Zielkonflikten.

Erarbeitungsprozess und Beteiligung


Unter Mitwirkung aller Senatsfachressorts beteiligte die Senatskanzlei in den Jahren 2019 und 2020 Vertreterinnen und Vertretern der Stadtgesellschaft und der Fachöffentlichkeit. Die Ergebnisse aus mehreren Strategieforen, Begleitkreisen und zweier durchgeführter Meinungsumfragen (demoskopische Erhebungen) sind in die Erarbeitung der BerlinStrategie 3.0 eingeflossen. Weitere Informationen und Eindrücke aus dem Beteiligungsprozess bietet die Senatskanzlei unter:

https://www.berlin.de/rbmskzl/politik/berlinstrategie-2030/