Städtebau  

 

Flughafen Tempelhof

  • Flughafen Tempelhof Eingang bei Nacht / Foto: Ouwerkerk
    Flughafen Tempelhof; Foto: Jan Ouwerkerk
  • Foto: Ouwerkerk
    Blick vom Feld - Flughafen Tempelhof; Foto: Jan Ouwerkerk
  • Foto: Ouwerkerk
    Gebäude am Columbiadamm mit alter Radarstation - Flughafen Tempelhof; Foto: Jan Ouwerkerk
  • Foto: Ouwerkerk
    Eingang - Flughafen Tempelhof; Foto: Jan Ouwerkerk
  • Foto: Philipp Eder
    Runway Flughafen Tempelhof;  Foto: Philipp Eder
  • Flughafen Tempelhof Rosinenbomber / Visualisierung
    Rosinenbomber; Foto: TempelhofProjekt GmbH
 
Der Flughafen Tempelhof ist Europas größtes Baudenkmal, Wahrzeichen der Ingenieurbaukunst und Spiegel der Weltgeschichte. Das Gebäude wird schrittweise zu einem Experimentierort und Stadtquartier für Kunst, Kultur und Kreativwirtschaft, Location einzigartiger Events, Adresse kreativer und innovativer Angebote und touristischer Magnet.

Projekte

Das Flughafengebäude ist eines der spektakulärsten Bauten Europas. Die Projekte tragen zur Nutzung, Bewahrung und Belebung des Denkmals bei und öffnen das Gebäude schrittweise. mehr

Beteiligung

Die Entwicklung des Flughafengebäudes wird partizipativ begleitet. Ziel des Beteiligungsprozess ist ein "lebendiges Flughafengebäudes als offener, einladender und experimenteller Ort". mehr

Newsletter



Boarding@THF
Wir senden Ihnen monatlich News zu aktuellen Entwicklungen, Projekten und Veranstaltungen.

Führungen



Gebäudeführungen
Größe und historische Kulisse spiegeln die Weltgeschichte des 20. Jahrhunderts wider. Darüber hinaus ist der Ort untrennbar mit der Fluggeschichte der Welt verbunden.

Kontakt



TempelhofProjekt
Die Tempelhof Projekt GmbH ist für die denkmalgerechte Sanierung, den Betrieb, die Entwicklung und Belebung des Flughafens Tempelhof verantwortlich.

Tempelhof Projekt GmbH
Columbiadamm 10
Gebäude A2
12101 Berlin
Telefon: +49 30 200 03 74-00
Telefax: +49 30 200 03 74-99

Web: www.thf-berlin.de
E-Mail: info@tempelhof-projekt.de