Städtebau  

 

Stadterneuerung - Pankow - Rundgang Wollankstraße

Gründerzeitlicher Schulkomplex Görschstraße


(Carl-von-Ossietzky-Gymnasium, Arnold-Zweig-Grundschule, Jugendkunstschule)

Carl-von-Ossietzky-Gymnasium, Fassade; Foto: I. Dorendorf
Carl-von-Ossietzky-Gymnasium; Foto: I. Dorendorf
Der 4-flügelige Schulkomplex, der sich von der Görschstraße nach Norden in das Blockinnere zieht, war zur Zeit seiner Erbauung 1909-1910 der größte seiner Art im Berliner Raum.
Die Gebäude wurden nach den Entwürfen von Carl Fenten im Stil der deutschen Renaissance erbaut. Das bereits 1901 erbaute Gebäude der ehemaligen Mädchenschule an der Neuen Schönholzer Straße (heute Jugendkunstschule) wurde 1909 umgebaut und in den Komplex einbezogen.

Das drei- bis viergeschossige Hauptgebäude befindet sich mit seiner reich geschmückten Fassade mit Giebel und Treppentürmen an der Görschstraße und ist im Winkel um einen begrünten Vorplatz angelegt.

Der repräsentativste Teil des gesamten Schulkomplexes ist das heutige Carl-von-Ossietzky-Gymnasium.
Die Sanierung der Fassaden und Fenster der Gebäude des Carl-von-Ossietzky-Gymnasiums und der Arnold-Zweig-Grundschule ist abgeschlossen. Der Gebäudeteil, in dem die Jugendkunstschule angesiedelt ist, wurde teilweise erneuert.

Im Blockinnern liegt der trapezförmige Schulhof.
Die Schulhöfe des denkmalgeschützten Schulkomplexes wurde in mehreren Bauabschnitten mit Fördermitteln des Programms "Stadtweite Maßnahmen", mit Mitteln aus dem "Europäischen Fonds für regionale Entwicklung" (EFRE) und aus bezirklichen Mitteln gestaltet.

Projektdaten
  Carl-von-Ossietzky-
Gymnasium
Arnold-Zweig-Grundschule und Jugendkunstschule
Planung: Büro für Freiraumgestaltung Andrea Schirmer ag.u - Lange + Grigoleit Landschaftsarchitektur und Umweltplanung
Investition Freiflächen: 433.000 Euro (Schulhof) - 2. Bauabschnitt (BA) 521.000 Euro
Bauzeit: 1992 (1. BA) und
2002 (2. BA)
2004
Gesamt-Baukosten Gebäudekomplex: ca. 15 Mio Euro
Grundstücksfläche: 14.500 m²
Schulhof Arnold-Zweig-Grundschule; Foto: Jahn, Mack & Partner
Schulhof Arnold-Zweig-Grundschule

Carl-von-Ossietzky-Gymnasium; Foto: Jahn, Mack & Partner





Carl-von-Ossietzky-Gymnasium
Fotos (soweit nicht unter den Fotos angegeben):
Jahn, Mack & Partner

Städtebauförderung - Logos