Städtebau  

 

Stadterneuerung - Pankow - Rundgang Bötzowstraße

Spielplatz "Schaukelgarten"


Esmarchstraße 14 Ecke Pasteurstraße 14

Angrenzend an die Homer-Grundschule in der Pasteurstraße wurde mit dem "Schaukelgarten" eine Spielplatzkonzeption umgesetzt, in der nicht nur das Spielplatzdefizit im ehemaligen Sanierungsgebiet Bötzowstraße gemindert, sondern auch ein Aufenthaltsort für die Kinder in der benachbarten Grundschule auch außerhalb des Schulgeländes angeboten werden sollte. Zudem wurden die Freiflächenbedarfe von drei benachbarten Kinderläden, die alle keinen eigenen Spielplatz haben, und die des benachbarten freien Trägers der Kinder und Jugendhilfe, der Einhorn gGmbH , berücksichtigt. Aufgrund seiner guten Ausstattung und vielfältigen Spielgeräte wird der Spielplatz sehr gut angenommen und hat sich zu einem beliebten Treffpunkt im Gebiet entwickelt.

Das Grundstück wurde lange Zeit als privater Kohlenlagerplatz genutzt und war entsprechend mit Bodenverunreinigungen belastet. Im Sanierungsrahmenplan wurde diese Fläche von Beginn an für eine öffentliche Spielplatznutzung vorgesehen. Neben der Beräumung, Altlastensanierung und Tiefenenttrümmerung des Grundstücks wurde mithilfe des Einsatzes von Zweckgebundenen Einnahmen für Infrastrukturmaßnahmen die Neugestaltung des Spielplatzes finanziert.

Auf Basis eines intensiven Beteiligungsverfahren und in Kooperation mit der Betroffenenvertretung Bötzowviertel, mit den benachbarten Kindereinrichtungen sowie mit Kindern aus dem Kiez wurde die Gestaltungsidee des "Schaukelgartens" entwickelt. Zahlreiche Schaukelvarianten, ein Baumhaus und mehrere Kletterspielgeräte wurden um eine zentrale und unregelmäßig geformte Sandspielfläche errichtet. Ein Podest und daran anschließende Holzstegen bieten ein attraktives Angebot für ein Bewegungsspiel zum Klettern, Hangeln, Schaukeln und Balancieren. Kleinere Sitznischen ermöglichen darüber hinaus aber auch ruhige Beschäftigungen wie Malen, Kartenspielen oder Plaudern.


Fotos: S.T.E.R.N. GmbH, Berlin; Dipl. Ing. Christiane Gottwald, Berlin


Städtebauförderung - Logos
Spielplatz Schaukelgarten; Fotos:  S.T.E.R.N. GmbH, Berlin; Dipl. Ing. Christiane Gottwald, Berlin


Eigentümer: Bezirksamt Pankow von Berlin
Finanzierung: Zweckgebundene Einnahmen der Städtebauförderung
Planung: Dipl. Ing. Christiane Gottwald
Garten- und Landschaftsarchitektin
Investition: 195.000 €
Bauzeit: 2008