Städtebau  
Logo Aktive Zentren Berlin


 

Aktive Zentren: Marzahner Promenade

Projektbeispiele


Aussichtsplattform Skywalk, 2015; Foto: Erik-Jan Ouwerkerk
Aussichtsplattform Skywalk, 2015

Aufwertung des öffentlichen Raumes

Die Schaffung eines qualitätsvollen und barrierefreien öffentlichen Raumes gehört zu den wichtigsten Maßnahmenschwerpunkten in der Marzahner Promenade. Der Busbahnhof ist seit 2012 ein attraktives Entree in die Marzahner Promenade, der neugestaltete Marktplatz steht 2016 wieder als solcher und auch als Veranstaltungsort zur Verfügung. Die abschnittsweise Erneuerung des Victor-Klemperer-Platz soll 2019 beendet sein. Die bereits fertig gestellten öffentlichen Räume und Plätze zeigen die neuen Qualitäten der Promenade eindrucksvoll: Neben wieder erlebbaren Blickbeziehungen, barrierefreien Wegen und attraktiven Treffpunkten laden neue Spiel- und Sportangebote zur aktiven Erholung ein. Die öffentlichen Plätze, die Läden und öffentliche Dienstleistungsangebote wie das Bürgeramt Marzahn-Hellersdorf werden durch die ebenfalls erneuerten und nun auch barrierefreien Gehwegbereiche miteinander verknüpft.

Herstellung einer besseren Wahrnehmbarkeit

Kunst ist seit Entstehung des Gebietes ein selbstverständlicher Bestandteil der Marzahner Promenade. Zahlreiche Kunstwerke, darunter die Wandmosaike "Arbeit" und "Frieden" sowie die Skulpturengruppe "Denkmal für die Erbauer Marzahns", säumen die Promenade. Die Galerie M organisiert Ausstellungen und Aktionen und ist kultureller Anlaufpunkt im Gebiet. Aber auch leerstehende Ladenlokale werden durch Künstler gern temporär als Ateliers genutzt. Neben der regelmäßigen Zusammenarbeit mit Studenten der Universität der Künste finden jährlich Kunstwettbewerbe statt, deren Ergebnisse entlang der Promenade präsentiert werden. Die vielfältigen Sichtweisen und deren künstlerische Visualisierung wurden besonders eindrücklich im Katalog Temporäre Kunstprojekte für die Marzahner Promenade 2010-2014 dokumentiert.

Schaffung eines positiven Images und Erhöhung der Anziehungskraft

Maßnahmen und Initiativen zur Stärkung des Images und der Anziehungskraft der Marzahner Promenade begleiten den Erneuerungsprozess im Rahmen der Aktiven Zentren. Das alljährliche Kinder- und Jugendfestival Treffpunkt M, Feste und Aktionen des FFM und weiterer Akteure sind Highlights der Marzahner Promenade und fördern Kommunikation und Nachbarschaft.

Mit Unterstützung des Promenadenmanagements werden Gewerbetreibende und Träger lokaler Einrichtungen aktiv in den Erneuerungsprozess der Marzahner Promenade einbezogen, im Rahmen von Gebietsfonds- und Kooperationsprojekten erhalten lokale Akteure eine finanzielle Unterstützung für die Durchführung von Projekten, die den Zielen des Förderprogramms und des städtebaulichen Entwicklungskonzeptes für die Marzahner Promenade dienen. Ein besonders eindrückliches Beispiel hierfür ist der im Jahr 2015 eingeweihte Skywalk, eine öffentlich zugängliche Aussichtplattform auf einem Hochhausdach der Degewo.

Informationen

Bezirk Marzahn-Hellersdorf von Berlin

Bezirk Marzahn-
Hellersdorf von Berlin


Karte öffnet unter Verwendung des FIS-Broker in neuem Fenster. FIS-Broker Karte Marzahner Promenade mehr

Links

Aktuelle Informationen zu den Projekten





Neugestaltung des öffentlichen Raums - Mosaikplatz, 2015; Foto: Erik-Jan Ouwerkerk
Neugestaltung des öffentlichen Raums:
Mosaikplatz, 2015

Neue Nutzungen in den Ladengeschäften, 2015; Foto: Erik-Jan Ouwerkerk
Neue Nutzungen in den Ladengeschäften

Galerie M - Kunst als Ankerfunktion; Foto: Erik-Jan Ouwerkerk
Galerie M - Kunst als Ankerfunktion

Fotos: Erik-Jan Ouwerkerk
Städtebauförderung - Logos