Städtebau  

 

Alexanderplatz

Straßentunnel an der Grunerstraße - Otto-Braun-Straße


Blick von der Grunerstraße in Höhe der Rathauspassagen auf den Verkehrstunnel, Feb. 2006
Blick von der Grunerstraße in Höhe der Rathauspassagen auf den Straßentunnel, Feb. 2006
Die Sanierung des Straßentunnels wurde von 2003 – Anfang 2005 durchgeführt. Die Maßnahme umfasste die Grundinstandsetzung des Tunnelbauwerks und die Erneuerung der technischen Tunnelausstattung. Seit März 2005 sind beide Tunnelröhren für den Durchgangsverkehr wieder geöffnet.

Im Zuge des Straßenbaus im Kreuzungsbereich Alexanderstraße/ Grunerstraße wurde die Tunneldecke des Straßentunnels von August – November 2005 neu abgedichtet; die restlichen Abdichtungsarbeiten werden im Zusammenhang mit den weiteren Straßenbauvorhaben von August 2007 bis Ende 2008 durchgeführt. (Siehe Baumaßnahme Straßenkreuzung Otto-Braun-Straße / Karl-Marx-Allee).

Der Straßentunnel bleibt mittelfristig erhalten, die oberirdischen Nebenfahrbahnen erhalten Radverkehrsanlagen.

Der Zeitpunkt der nach Planwerk Innenstadt langfristig vorgesehenen Tunnelschließung hängt unter anderem davon ab, wann die geplanten verkehrslenkenden Maßnahmen mit ihrer Reduzierung des Durchgangsverkehrs im Innenstadtbereich wirksam werden sowie die notwendige Finanzierung gesichert ist.