Städtebau  

 

Alexanderplatz

Bürohäuser Mollstraße Ecke Karl-Liebknecht-Straße


Die Bürogebäude wurden in 2013 saniert.

Blick von der Karl-Liebknecht-Straße zu den Bürogebäuden auf Baublock A1, August 2013
Blick von der Karl-Liebknecht-Straße zu den Bürogebäuden auf Baublock A1, August 2013

Bürohäuser Mollstraße Ecke Karl-Liebknecht-Straße (Baublock A1)

Auf dem ehemals bundeseigenen Grundstück Baublock A1 befinden sich drei Gebäude, die im Jahr 1970 in Stahlbeton-Skelettbauweise als Büro- und Gewerbeobjekte errichtet wurden. Sie waren bis zur Wende Sitz des Allgemeinen Deutschen Nachrichtendienstes (ADN).

Die an der Mollstraße / Karl-Liebknecht-Straße liegenden zehngeschossigen Büroriegel mit dem dazugehörigen viergeschossigen Flachbau wurden 2011 von der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BIMA) an einen Privatinvestor verkauft. In 2013 wurde der gesamte Komplex vollständig saniert und wird seitdem durch Büros genutzt.

An der Karl-Liebknecht-Straße Ecke Wadzeckstraße befindet sich ein saniertes Gebäude, das ursprünglich bis über die Wadzeckstraße hinaus einen langen Büroriegel entlang der Karl-Liebknecht-Straße ausbildete. Aufgrund der Baumaßnahmen auf dem Baublock A5 wurde das Gebäude auf die jetzigen Abmessungen zurückgebaut. Es wird als Bürogebäude und Hostel betrieben.

Weitere Planungen

Die drei Gebäude stehen nicht unter Denkmalschutz und werden langfristig einer neuen gemeinsamen Bebauung gemäß den Vorgaben aus dem B-Plan I-B4ca weichen. 2014 erfolgt eine neuerliche Veräußerung des Grundstücks.

Mit einer mittelfristigen städtebaulichen Umgestaltung gemäß Masterplan von 1993 ist nicht zu rechnen. Aufgrund des oben genannten Sachverhalts ist mit dem Erhalt des Bestandes zu rechnen. Dadurch wird allerdings die städtebauliche Struktur nicht wesentlich beeinträchtigt.



Link



Blick von der Karl-Liebknecht-Straße zu den Bürogebäuden auf Baublock A1, August 2013
Blick von der Karl-Liebknecht-Straße zu den Bürogebäuden auf Baublock A1, August 2013

Blick von der Prenzlauer Allee auf Baublock A1 (vor den Sanierungsarbeiten), Oktober 2010
Blick von der Prenzlauer Allee auf Baublock A1 (vor den Sanierungsarbeiten), Oktober 2010

Blick von der Mollstraße auf Baublock A1 (vor den Sanierungsarbeiten), Oktober 2010
Blick von der Mollstraße auf Baublock A1 (vor den Sanierungsarbeiten), Oktober 2010