Städtebau  
 

Hafen Tempelhof Gutachterverfahren Außenanlagen

Übersicht


Ort

  Tempelhofer Damm / Ordensmeisterstraße
Berlin Tempelhof-Schöneberg

Verfahrensart

  Konkurrierendes Verfahren im Rahmen einer Mehrfachbeauftragung

Tag der Entscheidung

  01.09.2006
1. Preis

  West 8 landscape architects bv, Rotterdam

Auslober

  Grundstücksgesellschaft Objekt Tempelhofer Hafen mbH & Co. KG

Wettbewerbs-
durchführung


  Herwarth + Holz Planung und Architektur SRL / BDA
in Zusammenarbeit mit der
Senatsverwaltung für Stadtentwicklung
Abteilung II - Städtebau und Projekte
Referat II D - Auswahlverfahren und Wettbewerbe
und dem Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg

Aufgabe

  Ziel des Gutachterverfahrens ist, für die Freianlagen und das Hafenbecken umsetzbare Gestaltungs- und Nutzungsvorschläge zu erhalten, die der Bedeutung des Standortes für die Stadt gerecht werden und eine Anziehungskraft auf die Bevölkerung im näheren und weiteren Wohnumfeld ausüben. Entstehen soll ein öffentlich zugänglicher Freiraum, der zum Flanieren, Ausruhen und Treffen einlädt und zur Funktionsstärkung des Stadtteilzentrums am Tempelhofer Damm beiträgt. mehr

Teilnahme-
berechtigt


  Landschaftsarchitekten

Zahl der
Teilnehmer


  6


Preise und Bearbeitungs-
honorare


  40.000 Euro zzgl. Mehrwertsteuer

Zum 1. Preis Zum 1. Preis Zum 1. Preis
1. Preis: West 8 landscape architects bv, Rotterdam