berlin.de berlin.de

Diskussionsbeitrag | 01.11.2005 | 13:43 | erlenmaier

Diskussionsbeitrag beachvolleyball

viele felder, aber bitte mit betreiber,
kein mensch wirft sich gerne in scherben


freizeitsport ohne vereinszwang
beachvolleyball im park ermöglicht einer breiten masse von sportlern, sich
im grünen zu bewegen. spontane treffen
sind möglich und eine ganz individuelle
freizeitkultur entwickelt sich. wichtig
ist dabei aber ein betreiber, der sich
um sauberkeit, klos, duschen, aber natürlich auch um gute stimmung (getränke und musik) kümmert.
zusätzich ist dies ein freizeitrahmen für die ganze familie und sicher eine
bereicherung für jeden park, außerdem fehlen beachangebote im unhippen westen berlin, es ist schön nicht jedesmal nach mitte oder prenzauer berg zu pilgern.
sonnige grüße aus dem süden berlins
kerstin erlenmaier


Verknüpfungen des Autors



Info zum Artikel
Von: erlenmaier

01.11.2005 | 13:43
Artikel-Nr.: 356
 Aufrufe: 66
 Verknüpfungen: 8
 Kommentare: 0