berlin.de berlin.de

Schmale Verbindungen

Gut gestaltete Grünflächen müssen nicht immer groß sein. Auf dem Gleisdreieck gibt es auch weite und schmale Bereiche. Die Beispiele zeigen, wie auf besonders langen und schmalen Verbindungen eine gute Gestaltung möglich ist.

Bepflanzte Gleisanlagen
Voie plantée’, Paris


auf das Bild klicken
Planung: Jacques Vergely, Philippe Mathieux, Patrick Berger
Realisierung: 1988 - 1995
Größe: 4,5 km Länge
Bildquelle: Spens, Phaidon 2003
Auf 4,5 km Länge zieht sich das ‚Voie plantée’ (bepflanztes Gleis) erst in Hochlage, dann ebenerdig und im Einschnitt durch den Osten von Paris. Trotz geringer Breite abwechslungsreich gestaltet, erfreut es sich als Spazierweg und auch als Joggingstrecke großer Beliebtheit.



Verbindung zwischen Meer und dichter Bebauung
Rambla del Prim, Barcelona



auf das Bild klicken
Planung: 1988-89
Realisierung: Javier San José, José M. Oller
Größe: 4,5 ha
Bildquelle: Almut Jirku
Die etwa 2,5 km lange und 60 m breite Rambla del Prim führt von dicht bebauten Gebieten zum Meer. Die Gestaltung wechselt abschnittsweise. Kleinere Sitz- und Spielbereiche sind zum Teil seitlich angelagert.



Stadtpromenade
Leverkusener Straße, Schwedt/Oder



auf das Bild klicken
Planung: Seebauer, Wefers und Partner GbR (SWP)
Realisierung: 2001
Größe: ca. 3 ha
Bildquelle: BBR 2004
Wichtiges Element der Neuplanung der Leverkusener Straße ist eine Stadtpromenade in Nord-Süd-Richtung mit einem Stadtteiltor am nördlichen Eingangsbereich. Sie wird in ihrer Verbindungsfunktion durch die in ebenfalls in Nord-Süd-Richtung verlaufenden Wege gestärkt und mittels der Querverbindungen Durchgänge geschaffen.



Grünzug verbindet verschiedene Grünflächen
Grünzug zum Nordbahnhof, Barcelona



auf das Bild klicken
Planung: Grünflächenamt Barcelona
Realisierung: Ende 1990er Jahre
Bildquelle: Almut Jirku
Der Grünzug verläuft auf einer ehemaligen Bahntrasse und verbindet auf schlichte Weise den Park auf dem Nordbahnhof mit weiter stadteinwärts gelegenen Grünflächen. Straßen werden unterquert.







Info zum Artikel
Von: Moderation (dr)

19.10.2005 | 10:03
Artikel-Nr.: 100
 Aufrufe: 333
 Verknüpfungen: 0
 Kommentare: 0