link  Aktuelle Informationen zum Coronavirus finden Sie auf der Sonderseite der Senatskanzlei.


    Städtebau  
 

Projekte

Friedrichshain-West


Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen und der Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg gestalten gemeinsam einen kooperativen und offenen Prozess zusammen mit den Bewohner*innen Friedrichshain-Wests. Ziel ist dabei die Weiterentwicklung des Gebietes unter Berücksichtigung des Bedarfs an neuem Wohnraum, vielfältiger Nutzungsansprüche und unterschiedlicher relevanter Themen.

Für das Gebiet Friedrichshain-West gab es seitens der landeseigenen Wohnungsbaugesellschaft Berlin Mitte (WBM) in den Jahren bis 2016 einen Planungsprozess mit gutachterlichen Untersuchungen zur Nachverdichtung mit Wohnungsneubau, welcher 2016 vom Senat gestoppt wurde. Ein neues Planungsverfahren mit umfangreicher Beteiligung der Bürger*innen soll die qualifizierte und integrierte Weiterentwicklung des Gebietes gewährleisten.

Prozessgrafik Beteiligungsprozess; die raumplaner, raumscript
Beteiligungsprozess Friedrichshain-West Prozessgrafik Stand: Juli 2021
Grafik: die raumplaner, raumscript

Hinweis: Der weitere Verlauf des Verfahrens wurde entsprechend aktueller Gegebenheiten erneut evaluiert und angepasst.

Prozessgrafik: Beteiligungsprozess Friedrichshain-West Prozessgrafik
Stand: Juli 2021 (pdf; 1.1 MB)

Aktuelles

Ankündigung der 6. Gremiumssitzung (Stand Juli 2021):
Die 6. Gremiumssitzung findet voraussichtlich in der 35. Kalenderwoche statt. Sobald ein genauer Termin feststeht, werden wir Sie hier darüber informieren. In der Sitzung werden vorrangig die Stellungnahmen der Gremiumsmitglieder zu den erarbeiteten Flächen-Steckbriefen thematisiert.