Städtebau  
 

Projekte

Friedrichshain-West


Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen und der Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg gestalten gemeinsam einen kooperativen und offenen Prozess zusammen mit den Bewohner*innen Friedrichshain-Wests. Ziel ist dabei die Weiterentwicklung des Gebietes unter Berücksichtigung des Bedarfs an neuem Wohnraum, vielfältiger Nutzungsansprüche und unterschiedlicher relevanter Themen.

Für das Gebiet Friedrichshain-West gab es seitens der landeseigenen Wohnungsbaugesellschaft Berlin-Mitte (WBM) in den Jahren bis 2016 einen Planungsprozess mit gutachterlichen Untersuchungen zur Nachverdichtung mit Wohnungsneubau, welcher 2016 vom Senat gestoppt wurde. Ein neues Planungsverfahren mit umfangreicher Beteiligung der Bürger*innen soll die qualifizierte und integrierte Weiterentwicklung des Gebietes gewährleisten.

Foto: SenStadtWoh
Beteiligungsprozess Friedrichshain-West Prozessgrafik Stand: Januar 2020
Grafik: die raumplaner, raumscript

Prozessgrafik: Beteiligungsprozess Friedrichshain-West Prozessgrafik
Stand: Januar 2020 (pdf; 1,09 MB)

Aktuelles

Planen mit der Nachbarschaft
Die nächsten öffentlichen Planungstreffen mit der Nachbarschaft finden am 30.03.2020 für den Bereich Süd (Andreasviertel) und am 02.04.2020 für den Bereich Nord (Barnimkiez & Friedenstraße) statt.

Ergebnisse der vorangegangenen Nachbarschafstreffen
mehr

Zwischenstand Planungen
Den aktuellen Arbeitsstand der Planungsteams finden Sie unter: Zwischenergebnisse der Planungsteams