Stadtumbau Berlin Ost und West  

 

Fördergebiete und Projekte

Ruhende Stadtumbau-Gebiete


Backsteinkirche vor Hochhaus

Das Fördergebiet Alt-Hohenschönhausen

Das Stadtumbaugebiet Alt-Hohenschönhausen liegt sechs Kilometer östlich vom Berliner Zentrum und umfasst einen Teil des gleichnamigen Ortsteils von Lichtenberg. Städtebaulich ist das Gebiet sehr abwechslungsreich. Es besteht aus dem alten Dorfkern Hohenschönhausen mit zahlreichen Denkmälern, wie der Tabor-Kirche aus dem 13. Jahrhundert und dem Gutshaus ("Schloss  ... 
Blick auf Kanal mit Uferpromenade am rechten Ufer, im Hintergrund Baustelle

Das Fördergebiet Neukölln-Südring

Das Stadtumbaugebiet Neukölln-Südring erstreckt sich in Nord-Süd-Richtung zwischen dem südlichem S-Bahnring und der Grenzallee. Die Ost-West-Ausdehnung reicht von der Bezirksgrenze zu Treptow-Köpenick bis hinter die Hertabrücke. Das Gebiet ist überwiegend gewerblich geprägt: Den Kern bildet das traditionelle Industriegebiet mit modernen und leistungsfähigen Betrieben. Die zu  ... 

Das Fördergebiet Ostkreuz Lichtenberg

Das Stadtumbaugebiet Ostkreuz Lichtenberg liegt westlich des S-Bahn-Rings zwischen der Frankfurter Allee im Norden und der Hauptstraße im Süden. Im Norden, Osten und Westen wird es von drei anderen Fördergebieten umschlossen, den Gebieten Frankfurter Allee Nord, Friedrichsfelde und Ostkreuz Friedrichshain. Alle Teilgebiete sind gut an den ÖPNV angebunden ... 
zweigeteilte Hausfassade alt-neu

Das aufgehobene Fördergebiet Rosenthaler Vorstadt

Das ehemalige Stadtumbaugebiet Rosenthaler Vorstadt liegt zentral im Stadtbezirk Mitte und grenzt östlich an den Ortsteil Prenzlauer Berg und nördlich an den Ortsteil Wedding. Es wird im Norden von der Bernauer Straße, im Süden von der Torstraße, im Westen von der Acker- und Bergstraße und im Osten von der Ruppiner, Anklamer, Fehrbelliner und Brunnenstraße begrenzt und ist  ... 

Das aufgehobene Fördergebiet Spandauer Vorstadt

Das ehemalige Stadtumbaugebiet Spandauer Vorstadt grenzt direkt an die historische Mitte Berlins und erstreckt sich südlich der Linienstraße zwischen Oranienburger und Schönhauser Straße. Die Spandauer Vorstadt ist die größte erhaltene und planmäßig angelegte Vorstadt von Berlin. Der fast 300 Jahre alte historische Stadtgrundriss mit seinem hohen Anteil an Gebäuden aus dem 19.  ... 
Stand: Januar 2018

Fördergebiete & Projekte

News Stadtumbau West

November 2019

Ausschreibung eines Gebietsbeauftragten für das Stadtumbau-Fördergebiet Tiergarten-Nordring/Heidestraße

Oktober 2019

Geschichtsparcours Yorckbrücken feierlich eingeweiht

Oktober 2019

31.10.: Feierliche Eröffnung des Geschichtsparcours' zu den historischen Yorckbrücken

Logo Europäische UnionLogo Bundesministerium des Innern, für Bau und HeimatLogo StädtebauförderungLogo Senatsverwaltung für Stadtentwicklung