Stadtumbau Berlin Ost und West  

 

Marzahn-Hellersdorf

Leuchtturmprojekte im Fördergebiet Marzahn-Hellersdorf


Neubau Jugendforscher*zentrum HELLEUM II

Das Kinderforscherzentrum HELLEUM ist seit seiner Eröffnung 2012 ein Ort des forschenden Lernens und der Verbreitung von Lernwerkstatt-Methoden. Die aus dem Stadtumbau finanzierten Außenanlagen bieten Raum für spielerische Erfahrungen mit den Naturgesetzen. Es wird bis 2022 um ein Jugendforschungszentrum erweitert.

Modellprojekt Ahrensfelder Terrassen

In Marzahn-Nord entstand durch teilweisen Abriss und Umbau von 1670 Wohnungen ein attraktives Stadtquartier mit 409 Miet- und 38 Eigentumswohnungen: die "Ahrensfelder Terrassen". Die zuvor dominierenden kompakten, unsanierten elfgeschossigen Gebäude wurden durch drei- bis sechsgeschossige Häuser mit Dachterrassen, Balkonen und Mietergärten abgelöst.
Langgestreckter schwarzer Flachbau mit Luken, seilich neongrünes Gebäude

Erweiterungsbau für die Karl-Friedrich-Friesen-Grundschule

Die Karl-Friedrich-Friesen-Grundschule wurde entsprechend dem hohen Bedarf am Grundschulplätzen im Quartier rund um die Mehrower Allee als Quartiersschule ausgebaut und erweitert. Entstanden sind ein moderner Anbau und zwei Pavillons. Das Hauptgebäude wurde saniert. Zum Abschluss der Arbeiten wurden 2015 die Freiflächen erneuert.
Sitzelemente aus Metall in Form eines Haikopfes, daneben kletterndes Kind, dahinter Redner auf Bühne

Kurt-Weill-Platz

2013 wurde die Brachfläche in der Nähe des Hellersdorfer Stadtteilzentrums in einen grünen Stadtplatz verwandelt. Die Gestaltung würdigt Leben und Werk des Komponisten Kurt Weill und seiner Frau Lotte Lenya. Im Umkreis erinnern weitere Straßen und Plätze an Künstlerinnen und Künstler, die während der Nazizeit ins Ausland emigrieren mussten.

Vollständige Projektliste

Aktuell

Gebäude / Infrastruktur

Grün- u. Freiflächen / Spiel- u. Sportanlagen

Abgeschlossen

Gebäude / Infrastruktur

Grün- u. Freiflächen / Spiel- u. Sportanlagen

Straßen, Wege, Plätze, Brücken

Sonstiges

IGA - Internationale Gartenausstellung

Rückbau sozialer Infrastruktureinrichtungen

  • Rückbau der Südlichen Ringkolonnaden
  • Schulsporthalle Kienbergstraße 57
keine Projektbeschreibung vorhanden
Stand: August 2019

Fördergebiete & Projekte

Gebietsporträt zum Download

Ansprechpartner

Blank, Rainer
Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen
Tel: (030) 90139 4863
Antony, Sabine
Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf, Abt. Wirtschaft und Stadtentwicklung, Stadtentwicklungsamt
Tel: (030) 90293 5210
Hanczuch, Sven
Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf, Abt. Wirtschaft und Stadtentwicklung, Stadtentwicklungsamt
Tel: (030) 90293 5214
Dr. Herden, Elke
S.T.E.R.N. GmbH - Gesellschaft der behutsamen Stadterneuerung
Tel: (030) 44 36 36 - 10/-19

News aus dem Fördergebiet

Oktober 2019

Pusteblume-Grundschule: Ein toller Schulhof für eine der besten Schulen in Marzahn-Hellersdorf

Oktober 2019

25.10.: Hellersdorfer Pusteblume-Grundschule feiert Abschluss der Bauarbeiten

September 2019

Marzahn-Hellersdorf: Neue Formate der Beteiligung gefragt

Logo Europäische UnionLogo Bundesministerium des Innern, für Bau und HeimatLogo StädtebauförderungLogo Senatsverwaltung für Stadtentwicklung