Stadtumbau Berlin Ost und West  

 

Stadtumbau Ost und West

Aktuelles


Tina K. und der Verein "I Am Jonny" e. V. beteiligten sich gemeinsam mit vielen Bürger*innen aktiv an der Erarbeitung der Machbarkeitsstudie
Der Egelpfuhlpark soll mit Freizeitangeboten aufgewertet werden

1.10. Treffen zur Gründung des Jonny-K.-Parkrates

Aktueller Stand und das neue Planungsbüro werden vorgestellt
September 2019

Ende 2018 wurde im Quartiersrat das Leitbild für die zukünftige Entwicklung des Egelpfuhlparks präsentiert, der zum Jonny-K.-Aktivpark wird. Ziel ist ein Park für alle, der das Potenzial hat Nachbarschaften zu verbinden. Gemeinsam mit den Bürger*innen und den Akteuren der Gebiets­entwicklung wurde in mehreren Runden zusammengetragen, wie der neue Park gestaltet werden könnte und welche Angebote wichtig sind.

Die weitere Planung und Umsetzung des Jonny-K.-Aktivparks soll durch einen Parkrat begleitet werden. Er wird den Dialog zwischen Bürger*innen, dem Bezirksamt und den beauftragten Planern mitgestalten. Welche Aufgaben der Parkrat wahrnehmen kann und wie er organisiert ist, wird gemeinsam mit den Bürger*innen festgelegt.

Dazu lädt das Bezirksamt Spandau am Dienstag, den 1. Oktober 2019, zur Gründungsveranstaltung ein. Alle Bürger*innen, die ein Interesse an aktiver Mitarbeit haben, sind herzlich einladen.

Das Bezirksamt möchte auf dieser Veranstaltung

  • den aktuellen Stand der Dinge und die Umsetzung des Vorhabens im Rahmen des Stadtumbaus skizzieren
  • das beauftragte Landschaftsarchitekturbüro vorstellen und natürlich 
  • DEN PARKRAT GRÜNDEN!

Gründung des Parkrates für den Jonny-K.-Aktivpark

Di, 01.10. 2019
17.00 Uhr bis 18.30 Uhr
im Büro des Quartiersmanagements
Blasewitzer Ring 32
Berlin-Spandau

Download Einladungsplakat (PDF; 6,3 MB)

Mehr zum Jonny-K.-Aktivpark

Von: Bezirksamt Spandau, Bearbeitung u. Foto 1: Anka Stahl, Foto 2: Herwarth und Holz