Stadtumbau Berlin Ost und West  

 

Stadtumbau Ost und West

Aktuelles


Die Rampe auf der bestehenden Skateanlage

29.11.: Zweiter Workshop zur Skateanlage in Buch

Erster Entwurf für die Erneuerung 2019 liegt vor
November 2018

Der Zustand der Skateranlage in der Wolfgang-Heinz-Straße, gegenüber der Modularen Unterkunft für Geflüchtete in Buch, entspricht schon lange nicht mehr den aktuellen Standards. Die Anlage wurde in den 90er-Jahren gebaut und seitdem intensiv genutzt, was Spuren hinterlassen hat. Die Skateranlage soll ab 2019 mit Fördermitteln des Programms Stadtumbau erneuert werden. Das Bezirksamt Pankow lädt am 29. November 2018 zu einem Workshop in der Jugendfreizeiteinrichtung „Der Würfel“ ein, um mit den beauftragten Landschaftsarchitekten vom Büro Reif + Eberhard und den Mitarbeiter*innen des Bezirksamts über den ersten Entwurf zu diskutieren.

In einem ersten Workshop am 8. Oktober 2018 (wir berichteten) waren dafür gemeinsam mit den künftigen Nutzer*innen der Anlage erste Ideen gesammelt worden. Für die Neugestaltung der Fläche steht insgesamt eine Summe von 400.000 Euro aus dem Programm Stadtumbau zur Verfügung. Kinder, Jugendliche aber auch Erwachsene sind herzlich eingeladen, den Entwurf gemeinsam weiter zu entwickeln. Für kleine Erfrischungen wird gesorgt.

29.11.2018 Workshop Skateanlage

18 Uhr bis 20 Uhr
Jugendclub "Der Würfel"
Wolfgang-Heinz-Str. 45
13125 Berlin-Buch

Download Plakat (PDF)

Von: Quelle: Bezirksamt Pankow, bearb. A. Stahl

Fördergebiete & Projekte

Logo Europäische UnionLogo Bundesministerium des Innern, für Bau und HeimatLogo StädtebauförderungLogo Senatsverwaltung für Stadtentwicklung