Stadtumbau Berlin Ost und West  

 

Stadtumbau


Berlin lebt und verändert sich. Die Entwicklung der Bevölkerungsstruktur und der wirtschaftliche Strukturwandel erfordern städtebauliche Anpassungen. Für Gebiete mit hohen Geburtenzahlen werden mehr Kitas und Spielplätze benötigt, in anderen Stadtteilen dagegen mehr altersgerechte Wohnungen oder auch mehr Grün.

Bund und Land unterstützen diese Anpassungsprozesse u.a. mit Fördermitteln aus dem Programm Stadtumbau. Das Programm wird teilweise von der EU ko-finanziert und in Partnerschaft der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen, der Bezirksämter und Wohnungsunternehmen, der Gewerbetreibenden und Bewohner umgesetzt.

Nachrichten

3. September: Kiezpark und Naschgarten in Marzahn-Mitte feiern Eröffnung

August 2019
Der erste Paradiesgarten und eine Spielanlage für alle Generationen laden ein

27.8. Informations- und Dialogveranstaltung zum Energetischen Quartierskonzept Obstallee

August 2019
Aktueller Stand und geplante Maßnahmen werden vorgestellt

Breite Diskussion über die Neue Mitte Tempelhof

August 2019
Kultur- und Bildungszentrum, Schwimmbad und Polizei erhalten Neubauten. 500 Wohnungen sind geplant

Lichtenberger Rathauspark wird ab Herbst behutsam neu gestaltet

August 2019
Zusätzliche Spiel- und Erholungsflächen sowie mehr Barrierefreiheit stehen im Vordergrund

In eigener Sache: Ausschreibung von Dienstleistungen eines Programmbeauftragten

August 2019
Ausschreibung Programmbeauftragter Stadtumbau 2020 -2027
1 2 >
SenStadtWohn; Anka Stahl; Fotos Animation: Anka Stahl
Stand: August 2019

Download: Fördergrundlagen und Regelungen zum Förderverfahren

Im Bereich Programm/­Fördervorgaben sind verschiedene Dateien hinterlegt, die bei der Abwicklung der Projekte im Stadtumbau von Nutzen sind, z. B. der Programm-Leitfaden (PDF, 4 MB). Außerdem finden Sie dort Formblätter, die aktuellen Logos der Fördergeber sowie Vorlagen für Bauschilder und Projektinfotafeln.

Juli-Newsletter

Mit Stadtumbaumitteln werden oft komplexe Vorhaben umgesetzt. Wettbewerbe und Grundstücksvergaben auf der Grundlage von Nutzungskonzepten können hier besonders innovative Lösungen hervorbringen. Dazu findet Anfang September in Berlin eine Transferwerkstatt statt. In unseren News finden Sie die Daten und den Link zur Anmeldung. Aktuelle Beispiele aus Berlin sowie weitere Projekte und Termine haben wir im aktuellen Newsletter zusammengestellt. Wenn Sie regelmäßig informiert werden möchten nutzen Sie bitte unser Anmeldeformular.

Logo Europäische UnionLogo Bundesministerium des Innern, für Bau und HeimatLogo StädtebauförderungLogo Senatsverwaltung für Stadtentwicklung