Stadtumbau Berlin Ost und West  

 

Stadtumbau


Berlin lebt und verändert sich. Die Entwicklung der Bevölkerungsstruktur und der wirtschaftliche Strukturwandel erfordern städtebauliche Anpassungen. Für Gebiete mit hohen Geburtenzahlen werden mehr Kitas und Spielplätze benötigt, in anderen Stadtteilen dagegen mehr altersgerechte Wohnungen oder auch mehr Grün.

Bund und Land unterstützen diese Anpassungsprozesse u.a. mit Fördermitteln aus dem Programm Stadtumbau. Das Programm wird teilweise von der EU ko-finanziert und in Partnerschaft der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen, der Bezirksämter und Wohnungsunternehmen, der Gewerbetreibenden und Bewohner umgesetzt.

Nachrichten

Charlottenburger Norden: Viel Grün, bessere Wege und ein attraktives soziales Umfeld

Mai 2019
Das Gutachterverfahren zur Neugestaltung des Zentrums am Halemweg startete mit einer Ideenwerkstatt

Der neue Pommes-Spielplatz wird in Marzahn eröffnet

Mai 2019
Kinder beteiligten sich intensiv an der Planung

Fennpfuhl: Eine besondere Freifläche für eine besondere Kita

Mai 2019
Feier zur Fertigstellung des neuen Gartens der Kita Zwergenparadies

Bis 1. Juni: Ausstellung zum Wettbewerb Quartiers- und Landschaftspark Berlin TXL

Mai 2019
Alle Ergebnisse können im Einkaufszentrum "Der Clou" besichtigt werden
1 2 3 >
SenStadtWohn; Anka Stahl; Fotos Animation: Anka Stahl (1-3), Bianka Gericke (4)
Stand: Oktober 2018

Download: Fördergrundlagen und Regelungen zum Förderverfahren

Im Bereich Programm/­Fördervorgaben sind verschiedene Dateien hinterlegt, die bei der Abwicklung der Projekte im Stadtumbau von Nutzen sind, z. B. der Programm-Leitfaden (PDF, 4 MB). Außerdem finden Sie dort Formblätter, die aktuellen Logos der Fördergeber sowie Vorlagen für Bauschilder und Projektinfotafeln.

Sonder-Newsletter zum Tag der Städtebauförderung

Senatorin Lompscher zu Besuch am Skatepark Poststadion

Der 5. Tag der Städtebauförderung am 11. Mai zog mit 52 Veranstaltungen in Berlin tausende Interessierte und Fachleute an. Unter den Gästen waren Senatorin Katrin Lompscher, Staatssekretär Sebastian Scheel sowie Bezirksbürgermeisterinnen und -bürgermeister und Mitglieder des Abgeordneten­hauses. Sie trafen in den Quartieren auf Menschen, die sich kritisch und ideenreich an der Entwicklung beteiligen und die neuen Angebote intensiv nutzen. Außerdem finden Sie alle Termine in unseren Sonder-Newsletter. Wenn Sie regelmäßig informiert werden möchten nutzen Sie bitte unser Anmeldeformular.

Logo Europäische UnionLogo Bundesministerium des Innern, für Bau und HeimatLogo StädtebauförderungLogo Senatsverwaltung für Stadtentwicklung