link  Aktuelle Informationen zum Coronavirus finden Sie auf der Sonderseite der Senatskanzlei.
 link Fragen zum Coronavirus? Nutzen Sie auch den Chatbot Bobbi!
download Infoblatt: So reduzieren Sie das Infektionsrisiko / Reduce the risk of infection with the coronavirus! /
    Koronavirüs enfeksiyonu risklerini azaltalım! / Снизить риск заражения коронавирусом! / ! تقليل مخاطر العدوى بفيروس كورونا


     

 

Nachhaltige Erneuerung: Fördergebiet Marzahn-Hellersdorf

Wegeverbindung von der Straßenbahn zum Wohngebietszentrum Oberweißbacher Straße


Im Bereich der Trusetaler Straße wurden Fördermittel des Stadtumbau Ost dafür eingesetzt, die Wege für Fußgänger und Rollstuhlfahrer sicherer zu machen.

Die Wegeverbindung zwischen Straßenbahnhaltestelle und Wohngebietsstraße Mehrower Allee wurde saniert und eine Treppenanlage um zwei Meter abgebrochen, um eine Doppelnutzung des Radweges zu verhindern. Außerdem wurden Aufstellflächen für Fußgänger geschaffen.

Die Fußgängerquerung erhielt eine Bordabsenkung für Rollstuhlfahrer. Der Bereich der abgebrochenen Treppenanlage wurde durch Gehölzanpflanzungen aufgewertet. 

Quelle: BA Marzahn-Hellersdorf, bearb.: R. Friedrich
Stand: Mai 2012
An der Tram-Haltestelle.
Nue gestaltete Tram-Haltestelle.

Informationen

größere Kartenansicht
AktuellAbgeschlossen

Fördergebiete & Projekte

Aus "Stadtumbau" wird "Nachhaltige Erneuerung"

Ansprechpartner

Antony, Sabine
Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf, Abt. Wirtschaft und Stadtentwicklung, Stadtentwicklungsamt
Tel: (030) 90293 5210
Logo Europäische UnionLogo Bundesministerium des Innern, für Bau und HeimatLogo StädtebauförderungLogo Senatsverwaltung für Stadtentwicklung