link  Aktuelle Informationen zum Coronavirus finden Sie auf der Sonderseite der Senatskanzlei.
 link Fragen zum Coronavirus? Nutzen Sie auch den Chatbot Bobbi!
download Infoblatt: So reduzieren Sie das Infektionsrisiko / Reduce the risk of infection with the coronavirus! /
    Koronavirüs enfeksiyonu risklerini azaltalım! / Снизить риск заражения коронавирусом! / ! تقليل مخاطر العدوى بفيروس كورونا


     

 

Nachhaltige Erneuerung: Fördergebiet Marzahn-Hellersdorf

Erneuerung des Spielplatzes am Freizeitforum MarzahnKinderbeteiligung und Spielgeräte


Unmittelbar vor der Kinder- und Jugendeinrichtung FAIR und dem Freizeitforum Marzahn mit Schwimmbad, Sporthalle und Bibliothek befindet sich ein beliebter Kinderspielplatz. Er wurde mit Stadtumbaumitteln nach den Wünschen der Kinder neu gestaltet.

Der Victor-Klemperer-Platz mit Brunnenanlage und einem weiteren Spielplatz hat sich Im Zuge der Erneuerung der Marzahner Promenade zu einem beliebten Treffpunkt für Familien und zu einem nicht kommerziellen Gegenpol zum Einkaufszentrum EASTGATE entwickelt. 

Viele Kinder aus den nahegelegenen Unterkünften für Geflüchtete kommen hierher. Auch die Familien aus den neuen Wohngebieten im Umfeld benötigen mehr Spielflächen. Der Spielplatz bildet daher einen idealen Ort für informelle Begegnungen als Voraussetzung für Akzeptanz und Miteinander. Aus diesem Grund sind hier nicht nur ein Wasserspiel und neue Spielgeräte, sondern auch viele Sitzmöglichkeiten entstanden. Eine umlaufende Sitzmauer und Bänke unter neu gepflanzten Bäumen bieten Platz für Gespräche und Beobachtungen. 

Der Spielplatz war 1993 nach einem Beteiligungsverfahren errichtet worden. Der Neugestaltung ging wieder eine umfangreiche Kinderbeteiligung voraus, an der rund 240 Kinder mitwirkten. Nach mehreren Umfragen zu den beliebtesten Spielgeräten wurde mit Kindern der Peter-Pan-Grundschule nach möglichen Themen gesucht, die dann in der Schule und in der Jugendfreizeiteinrichtung FAIR zur Abstimmung standen.

Zum gewählten Thema Essen erbat das Bezirksamt Angebote und Modelle von Spielgeräteherstellern. Diese Modelle wurden wiederum von einer Kinder-Jury kommentiert. Aus der abschließenden Abstimmung in zwei Grundschulen und dem FAIR ging der von den Kindern getaufte "Pommes-Spielplatz" als Siegerentwurf hervor.

Die Kinder bewerteten positiv, dass es wieder eine Schaukel und eine Tunnelrutsche gibt. Neben der namensgebenden Balancierstrecke aus hölzernen Riesen-Pommes sind Pizza, Gewürze und zum Glück auch Tomaten und Möhren vertreten. Als Material des Spielplatzes überwiegt Holz. Besonders wichtig war der Kinderjury der barrierefreie Spielbereich.

Die Neueröffnung des Spielplatzes wurde am 4. Juni 2019 mit Jugend- und Schulstadtrat Gordon Lemm und vielen Kindern gefeiert.

Quelle: Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf, Kinder- und Jugendbüro Marzahn-Hellersdorf, bearb. A. Stahl
Stand: August 2019
Der neu gestaltete Spielplatz vor der Kinder- und Jugendeinrichtung FAIR mit barrierefreiem Bereich
Sandfläche mit bunten Spielgeräten, dahinter Zweckbau

Informationen

Adresse:

Victor-Klemperer-Platz
12679 Berlin
Marzahn-Hellersdorf

Auftraggeber/Bauherr:

Bezirk Marzahn-Hellersdorf

Planung:

Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf, Straßen- und Grünflächenamt, Beteiligung: Kinder- und Jugendbüro Marzahn-Hellersdorf

Gesamtkosten:

370.000 EUR aus dem Programm Stadtumbau für Beteiligung und Spielgeräte

Realisierung:

2018 bis 2019

größere Kartenansicht
AktuellAbgeschlossen

Fördergebiete & Projekte

Aus "Stadtumbau" wird "Nachhaltige Erneuerung"

Ansprechpartner

Blank, Rainer
Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen
Tel: (030) 90139 4863
Heinrich, Beate
Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf, Abt. Wirtschaft und Stadtentwicklung, Stadtentwicklungsamt
Tel: (030) 90293-5250

Projekt-News

Juni 2019

Neuer Spielplatz an der Marzahner Promenade ist eröffnet

Januar 2019

An der Marzahner Promenade entsteht ein Pommes-Spielplatz

Logo Bundesministerium des Innern, für Bau und HeimatLogo StädtebauförderungLogo Senatsverwaltung für Stadtentwicklung