link  Aktuelle Informationen zum Coronavirus finden Sie auf der Sonderseite der Senatskanzlei.
 link Fragen zum Coronavirus? Nutzen Sie auch den Chatbot Bobbi!
download Infoblatt: So reduzieren Sie das Infektionsrisiko / Reduce the risk of infection with the coronavirus! /
    Koronavirüs enfeksiyonu risklerini azaltalım! / Снизить риск заражения коронавирусом! / ! تقليل مخاطر العدوى بفيروس كورونا


     

 

Nachhaltige Erneuerung: Fördergebiet Neu-Hohenschönhausen

Neubau der Kita "Sonnenblümchen"


Im November 2019 öffnete nach nur 16 Monaten Bauzeit in der Vincent-van-Gogh-Straße eine neue Kita mit 85 Plätzen, 25 davon für Unter-Dreijährige. Der Name Kita "Sonnenblümchen" erinnert an das berühmte Motiv des Malers van Gogh. Träger der Einrichtung ist die pad – präventive, altersübergreifende Dienste im sozialen Bereich – gGmbH. Neben Stadtumbau-Mitteln wurden Mittel aus dem Kita-Ausbauprogramm sowie Eigenmittel des Trägers eingesetzt. 

Neu-Hohenschönhausen hat sich, nicht zuletzt durch den Stadtumbau-Prozess, zu einem nachgefragten Wohngebiet entwickelt. Besonders stark steigt die Zahl der Kinder unter sechs Jahren. Deshalb werden zusätzliche Kitaplätze benötigt. Ein weiterer Grund hierfür ist die neue Modulare Flüchtlingsunterkunft mit 450 Plätzen im Welsekiez.

Auf einer zuvor brachliegenden Fläche wurde ein zweigeschossiges Gebäude mit einem großzügigen Garten errichtet. Der Baukörper besteht aus zwei Teilen, die durch das Treppenhaus mit einer Glasfront über beide Etagen verbunden sind, wodurch eine helle und freundliche Eingangssituation entsteht. 

Der flache Gebäudeteil beherbergt den Nestbereich für Kinder bis zwei Jahre mit den dazugehörigen Garderoben- und Sanitärräumen. Auf dem Flachdach wird ein Geländer angebracht, sodass es perspektivisch als Dachterrasse genutzt werden kann.

In dem zweigeschossigen Gebäudeteil befinden sich je Etage drei Gruppenräume mit Waschräumen, Toiletten- und Garderobenbereichen. Ein Gruppenraum im Erdgeschoss dient den größeren Kindern zurzeit als Kindercafé zum gemeinsamen Essen. Zusätzlich gibt es einen Elterngesprächsraum sowie Personal- und Nebenräume und einen Aufzug. Die Farbgebung der verschiedenen Betreuungsbereiche im Haus orientiert sich an den Grundtönen verschiedener Gemälde des Meisters. 

Der gepflasterte Eingangsbereich ist mit einer Rundbank ausgestattet und bietet Ausblick auf Rosen und Obstbäume sowie die Spielgeräte für die Kleinsten. Im Garten auf der Rückseite gibt es Spielgeräte aus Holz und viel Sand zum Buddeln sowie Rückzugsmöglichkeiten und Hochbeete zum gemeinsamen Gärtnern. 

Die Einrichtung arbeitet naturnah und bewegungsorientiert und soll in das Wohngebiet hineinwirken. Die direkte Nachbarschaft zur Jugendfreizeiteinrichtung „Welseclub“, die auch durch den Träger pad gGmbH betrieben wird, bietet Raum für Synergieeffekte. Die unmittelbar angrenzende öffentliche Spielfläche kann durch die Einrichtung im Rahmen des Kitabetriebes ebenfalls genutzt werden.

Die Kita wurde am 26. November 2019 durch Staatssekretär Sebastian Scheel und Bezirksstadträtin Katrin Framke feierlich eingeweiht.

Quelle: Bezirksamt Lichtenberg, pad gGmbH, bearb. A. Stahl
Stand: August 2020
Die neue Kita "Sonnenblümchen" im Welsekiez
Gebäude aus 2 Baukörpern in weiß und rot, der höhere mit Pultdach

Informationen

Adresse:

Kita-Neubau
Vincent-van-Gogh-Straße 38
13057 Berlin
Lichtenberg

Auftraggeber/Bauherr:

Bezirk Lichtenberg / pad gGmbH

Planung:

Holos Immobilien GmbH, Dipl. Ing. Markus Bruns

Gesamtkosten:

2,275 Mio. EUR, davon 1,9 Mio. EUR aus dem Programm Stadtumbau

Realisierung:

2017 bis 2019

größere Kartenansicht
AktuellAbgeschlossen

Fördergebiete & Projekte

Aus "Stadtumbau" wird "Nachhaltige Erneuerung"

Ansprechpartner

Birr, Daniella
Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen
Tel: (030) 90139 4864
Spieweck, Imke
Bezirksamt Lichtenberg, Abt. Stadtentwicklung, Fachbereich Stadtplanung
Tel: (030) 90296 6442
Pfau, Michael
pad gGmbH - Kitakoordination
Tel: (030) 27014543

Projekt-News

November 2019

Staatssekretär Scheel und Bezirksstadträtin Framke eröffneten neue Kita des Trägers pad gGmbH in Neu-Hohenschönhausen

Dezember 2018

Richtfest für neue Kita im Hohenschönhausener Welsekiez

Logo Bundesministerium des Innern, für Bau und HeimatLogo StädtebauförderungLogo Senatsverwaltung für Stadtentwicklung