link  Aktuelle Informationen zum Coronavirus finden Sie auf der Sonderseite der Senatskanzlei.
 link Fragen zum Coronavirus? Nutzen Sie auch den Chatbot Bobbi!
download Infoblatt: So reduzieren Sie das Infektionsrisiko / Reduce the risk of infection with the coronavirus! /
    Koronavirüs enfeksiyonu risklerini azaltalım! / Снизить риск заражения коронавирусом! / ! تقليل مخاطر العدوى بفيروس كورونا


     

 

Nachhaltige Erneuerung: Fördergebiet Falkenhagener Feld

Aufwertung des Hermann-Schmidt-Weges


Der Hermann-Schmidt-Weg dient seit dem Beginn des Siedlungsbaus im Falkenhagener Feld als Verbindungsweg zwischen Frankenwaldstraße und Westerwaldstraße. Ausgehend von der Westerwaldstraße erschließt der Weg wichtige Einrichtungen der sozialen Infrastruktur, wie die Siegerland-Grundschule, das Familienzentrum, die Kita Fantasia und das Beratungsgebäude für soziale Dienste. Im Laufe der Jahre waren flächendeckende Gehwegschäden entstanden. Die Platten wiesen Bruchstellen und damit Gefahrenstellen auf. Insbesondere entstanden Schäden durch die Nutzung als Baustraße für die Erweiterung der Siegerland-Grundschule und den Umbau der ehemaligen Stadtteilbibliothek zum Beratungshaus für soziale Dienste.

Zudem wünschten sich die Anwohnerinnen und Anwohner zusätzliche Beleuchtung entlang des Weges, da die Abstände zwischen den Leuchten sehr groß waren und die Zwischenbereiche zu gering ausgeleuchtet waren.

Nach dem Abschluss der Bauarbeiten am benachbarten Spielplatz konnte die Wegeaufwertung beginnen. Zunächst wurden Leitungen erneuert und modernisiert. Zehn zusätzlich eingebaute LED-Leuchten verbessern die Beleuchtungssituation auf dem Weg nun ganz wesentlich. Neben der höheren Lichtausbeute zeichnen sich die LED-Leuchten besonders durch ihre geringen Betriebs- und Wartungskosten aus.

Im Frühjahr 2019 wurde der neue Wegebelag hergestellt. Zunächst wurden die alten Gehwegplatten aufgenommen und eine neue Tragschicht aus Naturstein eingebracht. Die neue Wegeoberfläche besteht aus Betonverbundsteinen und Betonborden. Auch das Gefälle des Weges wurde verbessert, sodass größere Pfützen durch direkte Führung in die angrenzenden Grünflächen vermieden werden können.

Mit der Aufwertung des Hermann-Schmidt-Weges und der Modernisierung der öffentlichen Beleuchtung wurde die Barrierefreiheit gesteigert und eine zentrale Fuß- und Radwegverbindung nachhaltig qualifiziert sowie die Erreichbarkeit wichtiger Infrastruktureinrichtungen langfristig gesichert.

Quelle: Planergemeinschaft eG, bearb. A. Stahl
Stand: Februar 2020
Der Hermann-Schmidt-Weg wurde erneuert und mit zusätzlichen LED-Leuchten ausgestattet

Informationen

Adresse:

Hermann-Schmidt-Weg
13589 Berlin
Spandau

Auftraggeber/Bauherr:

Bezirk Spandau

Planung:

Bezirksamt Spandau - Straßen- und Grünflächenamt / Stadtentwicklungsamt

Gesamtkosten:

588.000 EUR, davon 451.000 EUR aus dem Programm Stadtumbau

Realisierung:

2018 bis 2019

größere Kartenansicht
AktuellAbgeschlossen

Fördergebiete & Projekte

Aus "Stadtumbau" wird "Nachhaltige Erneuerung"

Ansprechpartner

Blank, Rainer
Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen
Tel: (030) 90139 4863
Neunherz, Petra
Bezirksamt Spandau von Berlin
Tel: (030) 90279 3566
Holtkamp, Sebastian

Tel: (030) 885 914 33
Logo Bundesministerium des Innern, für Bau und HeimatLogo StädtebauförderungLogo Senatsverwaltung für Stadtentwicklung