link  Aktuelle Informationen zum Coronavirus finden Sie auf der Sonderseite der Senatskanzlei.
 link Fragen zum Coronavirus? Nutzen Sie auch den Chatbot Bobbi!
download Infoblatt: So reduzieren Sie das Infektionsrisiko / Reduce the risk of infection with the coronavirus! /
    Koronavirüs enfeksiyonu risklerini azaltalım! / Снизить риск заражения коронавирусом! / ! تقليل مخاطر العدوى بفيروس كورونا


     

 

Nachhaltige Erneuerung: Fördergebiet Charlottenburger Norden

Neubau eines Weges und Hofgestaltung am Familienzentrum Jungfernheide


Durch den aus Stadtumbaumitteln finanzierten Umbau der ehemaligen Revierunterkunft des Straßen- und Grünflächenamts konnte am Rand des Volksparks Jungfernheide im Januar 2018 das Familienzentrum neu eröffnet werden, das zuvor am Halemweg angesiedelt war. Mit seinen vielfältigen Angeboten bildet es für das gesamte Quartier eine wichtige Anlaufstelle für Schwangere und Familien mit Kindern im Alter von null bis acht Jahren.

Für Eltern mit kleinen Kindern und Kinderwagen war der Zugang zum Familienzentrum im ersten Jahr recht beschwerlich, da sich bei Nässe auf dem Weg von der Hauptstraße zum Eingang große Pfützen und Schlamm bildeten. Deshalb wurde dieser Weg im Rahmen eines ergänzenden Projekts denkmalgerecht als Pflasterweg angelegt.

Zu dem Projekt gehörten auch Arbeiten im Hofbereich sowie am ehemaligen Wirtschaftsgebäude. Es wird als Entree zum Familienzentrum und als Multifunktionsraum genutzt. Um die ursprüngliche Backsteinfassade zur Geltung zu bringen und eine einheitliche Gestaltung mir dem Hauptgebäude zu erreichen, wurde es im Rahmen des ergänzenden Projekts von Putz- und Anstrichresten befreit.

Um die pädagogischen Angebote bei gutem Wetter in Zukunft draußen durchführen zu können, wurde eine vorhandene Beetfläche zu einem Buddelkasten umgewandelt. Eine zusätzliche Rahmenbepflanzung mit Beerensträuchern soll die pädagogische Arbeit zu Ernährungsthemen unterstützen. Zur leichteren Pflege gibt es nun im Hof auch einen Wasseranschluss. 

Unebenheiten im Pflaster des Hofes wurden ebenfalls behoben. Im Eingangsbereich wurden Fahrradbügel installiert. Im neuen wetterfesten Aushangkasten informiert das Familienzentrum nun über seine zahlreichen Angebote.

Quelle: Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf, bearb. A. Stahl
Stand: Januar 2020
Der Weg zum Familienzentrum ist nun gepflastert
Backsteingebäude mit ausgebautem Dach im Hintergrund, davor Wiese und Weg mit Backsteinsäulen

Informationen

Adresse:

Familienzentrum Jungfernheide
Heckerdamm 242
13627 Berlin
Charlottenburg-Wilmersdorf

Auftraggeber/Bauherr:

Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf

Gesamtkosten:

90.000 EUR aus dem Programm Stadtumbau

Realisierung:

2019

größere Kartenansicht
AktuellAbgeschlossen

Fördergebiete & Projekte

Aus "Stadtumbau" wird "Nachhaltige Erneuerung"

Ansprechpartner

Fuhrmann, Paul
Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen
Tel: (030) 90139 4867
Leymann, Doris
Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf
Tel: (030) 9029 18343
Fehlert, Nadine
Jahn, Mack & Partner
Tel: (030) 857 577 134
Logo Bundesministerium des Innern, für Bau und HeimatLogo StädtebauförderungLogo Senatsverwaltung für Stadtentwicklung