link  Aktuelle Informationen zum Coronavirus finden Sie auf der Sonderseite der Senatskanzlei.
 link Fragen zum Coronavirus? Nutzen Sie auch den Chatbot Bobbi!
download Infoblatt: So reduzieren Sie das Infektionsrisiko / Reduce the risk of infection with the coronavirus! /
    Koronavirüs enfeksiyonu risklerini azaltalım! / Снизить риск заражения коронавирусом! / ! تقليل مخاطر العدوى بفيروس كورونا


     

 

Nachhaltige Erneuerung

Aktuelles


Das Oberstufenzentrum erhält in den nächsten Jahren einen Neubau in unmittelbarer Nachbarschaft

28.1.: Infoveranstaltung zum Stadtumbau im Gebiet Charlottenburger Norden

Im Mittelpunkt steht die Entwicklung rund um den Halemweg
Januar 2019

Am 28. Januar 2019 um 17:30 Uhr eröffnet Bezirksbürgermeister Reinhard Naumann die erste Informationsveranstaltung zum Stadtumbau 2019. Im Mittelpunkt des zweistündigen Abends im Stadtteilzentrum "Dorothee und Harald Poelchau" stehen die neuen Entwicklungen rund um den Halemweg. Vorgestellt werden u.a. der aktuelle Stand und der weitere Zeitplan zum Abriss und Neubau der Gebäude der ehemaligen Poelchau-Oberschule sowie die abschließende Planung zum Stadtumbauprojekt Grünverbindung Halemweg-Popitzweg.

Die Entwicklung des Schulstandortes am Halemweg mit der Erwin-von-Witzleben-Grundschule und dem Oberstufenzentrum "Anna Freud" ist einer der städtebaulichen Schwerpunktvorhaben im Gebiet Charlottenburger Norden, das zu den jüngsten Stadtumbaugebieten zählt. Schon im Prozess der Erarbeitung des ISEK beteiligten sich die interessierte Öffentlichkeit und natürlich besonders die Anwohnerinnen und Anwohner intensiv  an den Diskussionen über die Zukunft des Standortes. 

Die Charlottenburger Baugenossenschaft und die Berliner Baugenossenschaft informieren außerdem über die geplante Errichtung von Ergänzungsbauten in bestehenden Wohnanlagen im Bereich Heckerdamm, Halemweg, Toeplerstraße und Heinickeweg. Im Anschluss bleibt genügend Zeit zur Diskussion.

Weitere Themen der Veranstaltung sind die Entwicklungen in der Gedenkregion sowie aktuelle Vorhaben 2019 im Stadtumbau, u.a. im Jungfernheidepark und am Spielplatz Klausingring. Es besteht die Möglichkeit, aktiv mitzudiskutieren. Die Gesamtmoderation übernimmt die Gebietsbeauftragte Nadine Fehlert, Büro Jahn, Mack & Partner.

Infoveranstaltung Stadtumbau und Halemweg

28.01.2019
Stadtteilzentrum "Dorothee und Harald Poelchau"
Halemweg 18
13627 Berlin

Download Einladung (PDF; 2,6 MB)

Projektportrait zur Grünverbindung Halemweg - Popitzweg

Von: Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf, Bearbeitung u. Foto: Anka Stahl

Fördergebiete & Projekte

Aus "Stadtumbau" wird "Nachhaltige Erneuerung"

Logo Europäische UnionLogo Bundesministerium des Innern, für Bau und HeimatLogo StädtebauförderungLogo Senatsverwaltung für Stadtentwicklung