link  Aktuelle Informationen zum Coronavirus finden Sie auf der Sonderseite der Senatskanzlei.


    Städtebau  

 

Förderstrategien und -programme für lebendige Zentren und Quartiere

BENN - Berlin Entwickelt Neue Nachbarschaften

Festvorbereitung am Tempo-Home
© Verein zur Förderung demokratischer Entwicklungsprozesse - VDE e.V.

Anfang 2017 begann die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen in Nachbarschaften mit großen Flüchtlingsunterkünften mit der Umsetzung des Programms "BENN – Berlin Entwickelt Neue Nachbarschaften.

Die erste Umsetzungsphase mit 20 Gebieten lief bis Ende 2021. Seit Beginn des Jahres 2022 wird das Programm nun in insgesamt 16 Berliner Quartieren im Umfeld großer Gemeinschaftsunterkünfte für Geflüchtete weitergeführt. Das BENN Quartier Wittenberger Straße in Marzahn Hellersdorf ist ein sogenannter BENNplus Standort. Hier unterstützt das Programm BENN die Stadtteilkoordination vor Ort.

BENN wird von der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung, Bauen und Wohnen in enger Kooperation mit den Bezirken durchgeführt. In den jeweiligen Quartieren sind BENN Teams in Vor-Ort-Büros Ansprechpartner und fördern den gesellschaftlichen Zusammenhalt und Teilhabe.