link  Aktuelle Informationen zum Coronavirus finden Sie auf der Sonderseite der Senatskanzlei.


     

 

Nachhaltige Erneuerung: Fördergebiet Marzahn-Hellersdorf

Erneuerung des Spielplatzes Murtzaner Ring


Bis zu 15-geschossige Wohnbauten in halboffener Bauweise bilden am Murtzaner Ring im Gebiet der sogenannten „Südspitze“ einen großflächigen Innenbereich mit einer Spiel- und Grünanlage. Sowohl Menschen, die Ende der 1970er-Jahre hier als erste einzogen, als auch junge Familien wohnen hier. Der mit 7.500 Quadratmetern großzügigen Spiel- und Grünanlage fehlte es an Spielgeräten, Ausstattung und Pflege. Die Vegetation bildete teilweise dichte Sichtbarrieren und Angsträume, andere Bereiche waren stark versiegelt.

Mit Mitteln aus dem Programm Nachhaltige Erneuerung entsteht hier bis 2022 ein attraktiver Treffpunkt mit vielfältigen Spiel- und Erholungs­angeboten. Besonderer Wert wurde bei der Planung auf barrierearme Bereiche gelegt, um Begegnungen von Menschen mit und ohne Handicap Ansprüchen zu ermöglichen.

Als Vorbereitung der Planung führte die S.T.E.R.N. GmbH im Auftrag des Bezirksamts von Juli bis September 2019 ein Beteiligungsverfahren durch. Teilnehmer waren die benachbarte Kita Notenhopser, das Jugendkultur­zentrum "Die Klinke", die Grundschule unter dem Regenbogen, die Gemeinschaftsunterkunft Paul-Schwenk-Straße sowie die Inklusionseinrichtung "Living Room". Auf dieser Grundlage erarbeitete das Straßen- und Grünflächenamt die Planung und schrieb einen Wettbewerb für die Spielplatzgestaltung aus. Die Entwürfe und Modelle wurden öffentlich präsentiert. Im Juli 2021, kurz vor Beginn der Baumaßnahme, wird das Vorhaben nochmals vor Ort vorgestellt.

Zu der ausgedehnten Anlage gehören ein Sandspielbereich, Spielrasen und Rasenhügel, eine Calisthenics-Anlage, eine Street­ball­fläche, ein Bereich mit inklusivem Trampolin und Karussell, Tisch­tennis­platten, eine Picknickfläche mit Tischen und Bänken und weitere Aufenthaltsbereiche mit Bänken, Hüpf- und Balancierspielen und Radparkern. Gepflasterte Wege verbinden die Flächen. Im Westen überwinden eine Rampe von Norden und eine Treppe von Süden das Gefälle.

Der Spielplatz steht in Anlehnung an das alte Dorf Murtzan unter dem Motto "Dorf der Zukunft" und besteht vor allem aus eckigen Stahlrahmen als Symbol für die Häuser, farbigen HPL-Platten als Verzierung und Holzbalken sowie Seilen zum Klettern und Balancieren. Neben Rutsche, Tampen- und Nestschaukel gibt es ein integratives Sandspiel, ein hindernisfrei zugängliches Liegenetz und Sitzpodest sowie eine Lichtsäule mit farbigem Licht und einem integrierten Fingerlabyrinth.

Es werden 40 Bäume und 30 Solitärgehölze gepflanzt. Drei Pflanzbereiche laden zum Verweilen ein.

Quelle: Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf, bearb. A. Stahl
Stand: Juli 2021

Informationen

Adresse:

Spielplatz
Murtzaner Ring 68
12681 Berlin
Marzahn-Hellersdorf

Auftraggeber/Bauherr:

Bezirk Marzahn-Hellersdorf

Planung:

Straßen- und Grünflächenamt Marzahn-Hellersdorf, Spielplatz: Zimmer.Obst GmbH

Gesamtkosten:

1,23 Mio. EUR aus dem Programm Nachhaltige Erneuerung

Realisierung:

2021 bis 2022

größere Kartenansicht
AktuellAbgeschlossen

Fördergebiete & Projekte

Aus "Stadtumbau" wird "Nachhaltige Erneuerung"

Ansprechpartner

Blank, Rainer
Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen
Tel: 030 90139 4863
Hanczuch, Sven
Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf, Abt. Stadtentwicklung, Gesundheit, Personal u. Finanzen, Stadtentwicklungsamt
Tel: (030) 90293 5214

Projekt-News

Juli 2021

Marzahn-Hellersdorf: Spielen, Erholen und Begegnen im „Dorf in der Stadt“ am Murtzaner Ring

Juli 2021

21.7.: Geplante Spiellandschaft am Murtzaner Ring wird öffentlich vorgestellt

Logo Bundesministerium des Innern, für Bau und HeimatLogo StädtebauförderungLogo Senatsverwaltung für Stadtentwicklung