link  Aktuelle Informationen zum Coronavirus finden Sie auf der Sonderseite der Senatskanzlei.


     

 

Nachhaltige Erneuerung

Aktuelles


Abgesagt: Festakt zur Einweihung des 2. Bauabschnitts des Spielplatzes Neues Ufer mit Umfeld und Wegeverbindungen

Die Veranstaltung soll nach Möglichkeit im nächsten Jahr nachgeholt werden

Oktober 2020

Rund 1,8 Mio Euro wurden in den letzten Jahren am Neuen Ufer im Fördergebiet Tiergarten-Nordring/Heidestraße aus dem Programm des Stadtumbau (jetzt "Nachhaltige Erneuerung") investiert. Bereits 2018 wurde ein neuer Spielplatz auf der Wiese am Neuen Ufer fertiggestellt. In einem 2. Bauabschnitt wurde dieser 2020 erweitert und das Spielplatzumfeld sowie die Wegeverbindungen am Neuen Ufer erneuert.

Da die Heinrich-von-Stephan-Gemeinschaftsschule in den nächsten Jahren weitere große bauliche Veränderungen durchlaufen wird, ist derzeit eine grundlegende Neugestaltung des Schulhofs nicht möglich. Mit der Umsetzung kleinteiliger Maßnahmen 2019 konnte mit Beteiligung der Schülerinnen und Schüler durch mobile nachhaltige Ausstattungselemente dennoch eine Aufwertung der Schulfreiflächen erzielt werden.

Die fertiggestellten Baumaßnahmen sollten am 30. Oktober 2020 ab 10.30 Uhr durch die Abteilungsleiterin der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen Fr. Dr. Obermeyer, die Bezirksstadträtin Sabine Weißler und den Bezirksstadtrat Carsten Spallek in einem feierlichen Einweihungsakt eröffnet werden. Aufgrund der aktuell geltenden Corona-Hygieneschutzmaßnahmen musste die Veranstaltung abgesagt werden.

Fördergebiete & Projekte

Aus "Stadtumbau" wird "Nachhaltige Erneuerung"

Regelmäßig informiert

Logo Europäische UnionLogo Bundesministerium für Wohnen, Stadtentwicklung und BauwesenLogo Städtebauförderung