link  Aktuelle Informationen zum Coronavirus finden Sie auf der Sonderseite der Senatskanzlei.


     

 

Nachhaltige Erneuerung

Aktuelles


Schulhof der Spandauer Siegerland-Grundschule mit Stadtumbaumitteln neu gestaltet

Mehr als eine halbe Million Euro aus vier Förderprogrammen flossen in die Außenanlagen der Schule

Juni 2013

Der Alltag von Jugendlichen und ihre Wünsche waren die Themen des Kulturprogramms auf dem Schulfest der Siegerland-Grundschule im Falkenhagener Feld. Zu den dringlichsten Wünschen gehörte bis vor Kurzem für viele sicherlich ein anregender und gesunder Schulhof. Dieser Wunsch ist in Erfüllung gegangen.

Mit Mitteln des Programms Stadtumbau West und dreier weiterer Förderprogramme wurde der Schulhof von 2009 bis 2013 umfassend erneuert. Insgesamt flossen 565.000 Euro in die Schulhofgestaltung.

Am 31. Mai 2013 fand im Rahmen des jährlichen Schulfestes die feierliche Einweihung statt. Zur Eröffnung hatte der Spandauer Bezirksstadtrat für Jugend, Bildung, Kultur und Sport, Gerhard Hanke, eingeladen. 

Die Gäste überzeugten sich trotz des ungünstigen Wetters von der hohen Qualität der neuen Außenanlagen. Schülerinnen und Schüler hatten in Ideen-Werkstätten an der Planung gearbeitet und auch die Bauarbeiten aktiv begleitetet. Die Ergebnisse bereichern nun den Schulalltag: Spiel, Sport, Gärtnern und Chillen - vieles ist nun möglich mit Kletterspinne, Bolzplatz, Laufbahn und Weitsprunganlage, Kletterwand, Kräutergarten und einer Terrasse zur Mensa.

Ihre künstlerische Ader lebten viele Kinder bei der Gestaltung der bunten Mosaikschlange neben der Kletterspinne aus (siehe Fotogalerie). Mehr Informationen zur Schulhofgestaltung an der Siegerland-Grundschule finden Sie in einem Flyer:

Download Faltblatt Schulhofgestaltung Siegerland-Grundschule (PDF, 3 MB)

Projektinformationen

Fördergebiete & Projekte

Aus "Stadtumbau" wird "Nachhaltige Erneuerung"

Regelmäßig informiert

Logo Europäische UnionLogo Bundesministerium für Wohnen, Stadtentwicklung und BauwesenLogo Städtebauförderung