link  Aktuelle Informationen zum Coronavirus finden Sie auf der Sonderseite der Senatskanzlei.


     

 

Nachhaltige Erneuerung

Aktuelles


Rundschreiben R 3 aus dem Fördergebiet Brunsbütteler Damm/Heerstraße zum Thema Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit konkret: Große und kleine Projekte für den Umwelt- und Klimaschutz

November 2021

Anfang November wurde im Gebiet Brunsbütteler Damm/­Heerstraße der neue Rundbrief R3 verteilt. Das Thema Nachhaltigkeit spielt nicht nur inhaltlich sondern auch bei Druck und Lieferung die Hauptrolle: Nach Aussage der Redaktion sind Produktion und Verteilung zu 100 Prozent klimaneutral. Gedruckt wird mit Biofarben auf 100 Prozent Recyclingpapier, ausgezeichnet mit dem blauen Umweltengel. Die Lieferung von der Berliner Umweltdruckerei zum Verteilzentrum erfolgt ebenfalls klimaneutral, indem hierfür die Aufforstung von Wäldern in gleichem Maße unterstützt wird. Von dort werden die Ausgaben von Jugendlichen zu Fuß, per Rad oder Rikscha an die 17.000 Haushalte verteilt.

Die Ausgabe startet mit einem Interview mit Corina Weber von der bezirklichen Leitstelle für Klimaschutz und Nachhaltigkeit. Es folgen Zusammenfassungen des Energetischen Quartierskonzepts Obstallee sowie des hydrologischen Konzepts für den Egelpfuhlgraben. Auch kleine Projekte bekommen ihren Auftritt. Danach geht es um kreislaufgerechtes Bauen und Rückbauen am Beispiel der Zuversichtskirche. Zum Abschluss werden Ergebnisse der Umfrage zum Grünen Ring vorgestellt. Die R4 erscheint im Sommer 2022.

Download Rundbrief R3 (PDF)

Fördergebiete & Projekte

Aus "Stadtumbau" wird "Nachhaltige Erneuerung"

Regelmäßig informiert

Logo Bundesministerium des Innern, für Bau und HeimatLogo StädtebauförderungLogo Senatsverwaltung für Stadtentwicklung