link  Aktuelle Informationen zum Coronavirus finden Sie auf der Sonderseite der Senatskanzlei.


    Geoportal  



 

Liegenschaftskataster

Vermessungsstellen von Berlin


Während die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen die ministeriellen und gesamtstädtischen Aufgaben des amtlichen Vermessungswesens wahrnimmt, werden die Durchführungsaufgaben von den bezirklichen Vermessungsstellen wahrgenommen. Die Öffentlich bestellten Vermessungsingenieure (ÖbVI) wirken an der Erfüllung der Aufgaben mit.


ÖbVI-Bestellung

Im Land Berlin kann zum ÖbVI bestellt werden, wer die Laufbahnbefähigung für das 2. Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2, Laufbahnfachrichtung technische Dienste, Laufbahnzweig vermessungstechnische Dienste (Technische/r Assessor/in der Fachrichtung Geodäsie und Geoinformation) oder einen Studienabschluss in der Fachrichtung Geodäsie (Vermessung) oder einen gleichwertigen Abschluss erlangt hat. Neben dem erworbenen akademischen Grad sind umfangreiche praktische Erfahrungen im Bereich der Katastervermessung erforderlich. Personen, welche keine Laufbahnbefähigung für das 2. Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2 erlangt haben, müssen eine Prüfung ablegen. Das Bestellungsverfahren ist zudem gebührenpflichtig und wird nach der Vermessungsgebührenordnung abgerechnet.




Personalfragebogen (pdf; 37,2 KB)

Kontakt

Ansprechpartner für die Liste der ÖbVI
Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen
Abteilung III - Geoinformation
Fehrbelliner Platz 1
10707 Berlin

Viola Gerlach
Tel.: 030-90139-5192
E-Mail: viola.gerlach@sensw.berlin.de

Ansprechpartner für Vermessung: