link  Aktuelle Informationen zum Coronavirus finden Sie auf der Sonderseite der Senatskanzlei.


    Geoportal  


 

Geoportal Berlin

Leichte Sprache


Das Geo-Portal Berlin

Das Geo-Portal Berlin ist eine Internet-Seite.
Auf der Internet-Seite gibt es Informationen
zu verschiedenen Themen.
Diese Informationen sind eine Zusammenfassung in Leichter Sprache.
Hier erklären wir Ihnen:

1. Das Geo-Portal
Das Wort Geo steht für Geographie.
Geographie spricht man so: Ge-o-gra-fi.
Geographie ist die Wissenschaft vom Planet Erde.

Grafik: Liste   Grafik: Wohnhaus

3. Das Geo-Informations-System

4. Raum-Bezug

5. Das Programm SAPOS
SAPOS spricht man so: Sa-pos.

6. Prüfung von Mess-Geräten im Land Berlin

Grafik: Welt


Grafik: Deutschland-Karte

Wenn Sie das Programm öffnen,
erscheint eine Liste mit Karten und Plänen.
Es gibt auch eine Such-Funktion.
Mit der Such-Funktion können Sie Karten und Pläne
zu verschiedenen Themen suchen.
Oder Sie können eine bestimmte Adresse suchen,
zu der Sie Karten und Pläne suchen.

Sie können sich die Karten und Pläne ansehen.
Zu vielen Karten finden Sie auch Informationen zu Flächen.
Flächen sind Stücke von einem Land.
Suchen Sie Karten von früher?
Dann finden Sie alte Karten im Bereich: Archiv-Suche.
Archiv ist ein schwieriges Wort für Sammlung.

Grafik: Landwirtschaft

Im Liegenschafts-Kataster sehen Sie die genauen Grenzen
von den Grundstücken auf einer Karte.

Sie finden auch Informationen zu:
  • dem genauen Ort vom Grundstück
  • der Adresse vom Grundstück
  • der Größe vom Grundstück

Grafik: Amt, Gebäude

Haben Sie Fragen an die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen?
Dann können Sie unter dieser Telefon-Nummer anrufen:
030 - 90 13 95 34 3.

Sie können auch eine E-Mail schreiben an:
alkis@sensw.berlin.de
oder an:
geobasidatenbereitstellung@sensw.berlin.de

Die Adresse von der zuständigen Stelle ist in schwieriger Sprache.
Die Adresse ist:
Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen
Abteilung III – Geoinformation –
III C - Geobasisdateninformationssystem
Fehrbelliner Platz 1
10707 Berlin


Grafik: Info-Zeichen

Grafik: Computer

Die Landschafts-Modelle verstehen oft nur Fach-Leute.
In den Landschafts-Modellen sind
verschiedene Dinge abgebildet:
Zum Beispiel Straßen, Häuser, Flüsse, Felder,
Parks, Seen und Berge.

Grafik: Stadt Grafik: Berge, Landschaft

Grafik: Liste

Die Fotos von Berlin zeigen Berlin von oben.
Die Fotos wurden aus einem Flugzeug gemacht.

Alle Informationen finden Sie im Geo-Portal.
Die Informationen stehen Ihnen kostenlos zur Verfügung.


4. Raum-Bezug

Grafik: Info-Zeichen

Manche Punkte sind fest mit der Erd-Oberfläche verbunden.
Diese Punkte nennt man Fest-Punkte.
Grafik: Berge, Landschaft

Grafik: Computer

Die Informationen von den Koordinaten-Systemen und Fest-Punkten
sind eine wichtige Grundlage.
Mit diesen Informationen können Fach-Leute Land-Karten
und Internet-Programme erstellen.


5. Das Programm SAPOS

Für die genaue Bestimmung von Orten gibt es ein Programm.
Das Programm heißt SAPOS.
Mit SAPOS können Sie bestimmen, wo genau Sie sind.
Für die genaue Bestimmung von Orten werden:
  • Messungen gemacht
  • Informationen zur Verfügung gestellt
Das Programm SAPOS können Sie kostenlos nutzen.


6. Prüfung von Mess-Geräten im Land Berlin

Grundstücke müssen vermessen werden.
Dafür benötigt man verschiedene Mess-Geräte.
Diese Mess-Geräte müssen jedes Jahr geprüft werden.
Auf der Internet-Seite finden Sie Informationen dazu:
Wo werden die Mess-Geräte geprüft?

Grafik: Ein telefonierender Mann

Die Adresse von der zuständigen Stelle ist in schwieriger Sprache.
Die Adresse ist:
Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen
Abteilung III – Geoinformation –
III B 1 - Geodätische Referenzsysteme
Fehrbelliner Platz 1
10707 Berlin


7. Ingenieur-Geodäsie

Das spricht man so: In-schen-jör-Geo-de-si.
Zur Ingenieur-Geodäsie gehört das Erstellen von Vermessungs-Plänen.
Ingenieure und Ingenieurinnen brauchen
fürs Bauen Vermessungs-Pläne.

Grafik: Baustelle Straßenbau

Zur Ingenieur-Geodäsie gehört auch
die Kontrolle von Brücken und Tunneln.
Dafür werden die Brücken und Tunnel gemessen.
Durch die Messungen wissen die Ingenieure und Ingenieurinnen:
Die Brücken und Tunnel sind sicher.
Von ihnen geht keine Gefahr aus.
Beim Vergleich von den Messungen können
die Ingenieure und Ingenieurinnen erkennen:
Hat sich die Brücke oder der Tunnel bewegt?
Oder hat die Brücke oder der Tunnel sich verformt?

Grafik: Frage

Die Adresse von der zuständigen Stelle ist in schwieriger Sprache.
Die Adresse ist:
Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen
Abteilung III - Geoinformation
III B 2 - Ingenieurgeodäsie
Fehrbelliner Platz 1
10707 Berlin



Übersetzung und Prüfung in Leichter Sprache:

CAB gGmbH, Fach-Zentrum für Leichte Sprache
Stand: 2021

Bilder: © Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung Bremen e.V.
Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel 2013
Marke Gute Leichte Sprache: © Netzwerk Leichte Sprache e.V.