link  Aktuelle Informationen zum Coronavirus finden Sie auf der Sonderseite der Senatskanzlei.
 link Fragen zum Coronavirus? Nutzen Sie auch den Chatbot Bobbi!
download Infoblatt: So reduzieren Sie das Infektionsrisiko / Reduce the risk of infection with the coronavirus! /
    Koronavirüs enfeksiyonu risklerini azaltalım! / Снизить риск заражения коронавирусом! / ! تقليل مخاطر العدوى بفيروس كورونا


    Planen  
 

EU und Internationales

Europakompetenz


Ein Großteil der auf europäischer Ebene getroffenen Entscheidungen hat direkt oder indirekt Einfluss auf die Berliner Interessen und wirkt sich nahezu auf alle Verwaltungsbereiche des Landes aus. Für die Umsetzung von Politik und Recht im Land Berlin als Teil der Europäischen Union ist daher eine hohe Europakompetenz bei den Beschäftigten der Berliner Verwaltung eine wichtige Voraussetzung. Deshalb hat der Senat am 20. März 2018 Maßnahmen zur Stärkung der Europakompetenz in der Berliner Verwaltung beschlossen.

Zu den bereits bewährten Maßnahmen zählt beispielsweise das Programm für den europäischen Verwaltungsaustausch (eVA). Über eVA werden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auch der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen regelmäßig in die städtischen Verwaltungen anderer Mitgliedsstaaten der EU entsandt. Die dort gewonnenen Erfahrungen und persönlichen Kontakte fließen in die Arbeit ein. Sprachkurse, in denen Sprachkenntnisse erworben bzw. aufgefrischt werden, sorgen für gute Verständigung mit ausländischen Partnern. Im Jahr 2020 beginnt die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen eine Vortragsreihe zur Erweiterung des EU-Wissens ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Bereits seit 2005 initiiert und organisiert das Büro des Landes Berlin bei der EU die europapolitische Fortbildungsreihe "Europa mitdenken" in Brüssel für Führungskräfte der Berliner Verwaltung. In den Seminaren werden aktuelle Europathemen vermittelt, die Rolle des Berliner Büros und der Ablauf des Legislativverfahrens auf europäischer Ebene erläutert und Möglichkeiten für persönliche Kontakte zu den EU-Institutionen eröffnet. Für die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen wurde das letzte Seminar "Europa mitdenken" im Jahr 2017 durchgeführt.

Kontakt

Dr. Marion Mienert
Leitung der Stabsstelle
Tel.: 030 90139 4160
E-Mail: marion.mienert@sensw.berlin.de

Daniela Heldt
Internationales, Veranstaltungen
Tel.: 030 90139 4162
E-Mail: daniela.heldt@sensw.berlin.de

Götz Müller
EU-Angelegenheiten, Wettbewerbe
Tel.: 030 90139 4163
E-Mail: goetz.mueller@sensw.berlin.de

Links