denkmal  

 

Liste, Karte, Datenbank - Denkmaldatenbank

Wohnhaus & Laden Königin-Luise-Straße 38 Takustraße 47

Obj.-Dok.-Nr.: 09075369
Bezirk: Steglitz-Zehlendorf
Ortsteil: Dahlem
Strasse: Königin-Luise-Straße
Hausnummer: 38
Strasse: Takustraße
Hausnummer: 47
Denkmalart: Baudenkmal
Sachbegriff: Wohnhaus & Laden
Datierung: 1929-1930
Entwurf: Altmann, Hans
Bauherr: Heidgen, Antonie

Das Wohnhaus mit Ladenzone, Königin-Luise-Straße 38 und Takustraße 47, wurde 1929-30 nach Entwurf von Hans Altmann errichtet. (1) Das zweigeschossige Eckgebäude mit hohem Walmdach steht im spitzen Winkel der beiden Straßen; es bildet mit seiner konkav geschwungenen Stirnseite einen kleinen Vorplatz und schafft so eine städtebaulich reizvolle Situation. Von den ursprünglich zehn Ladenlokalen im Erdgeschoss, denen jeweils ein Kellerraum direkt zugeordnet war, gibt es heute durch Zusammenlegungen nur noch sieben. Die sich um die Straßenfassaden des dreiflügeligen Gebäudes herumziehende Schaufensterfront, insbesondere die der Dorfapotheke an der Stirnseite mit Stahlfensterrahmen und grün verglasten Flächen, ist in ihrem Äußeren jedoch weitgehend bewahrt. Die Wohnungen in Ober- und Dachgeschoss, die zum Teil schon in den 1930er Jahren, vor allem aber in der Nachkriegszeit mehrfach verändert und ausgebaut wurden, sind in ihrer Grundstruktur noch erhalten. Das Eckhaus schließt in seinem Innenhof einen kleinen Garten ein, zu dem sich die Rückfassaden mit Balkonen und Außentreppen öffnen. Die architektonische Gestaltung des Gebäudes als heller Putzbau mit weißen Sprossenfenstern, grünen Klappläden, Dacherkern, schmalen Gurt- und Sohlbankgesimsen sowie breitem Traufgesims zeigt ein neobarock-expressionistisches Gepräge, das sich auf eine für die Entstehungszeit vergleichsweise konservative Weise dem ländlichen Charakter des Dorfkerns anpasst.

------------------------------------------------

(1) Regierungsbaumeister Hans Altmann (1871-1965), 1906-18 Baurat in Friedenau, danach freischaffender Architekt in Berlin. Zu Altmann vgl.: Ehrenberg, Erwin: Hans Altmann, Berlin 1927; sowie die vom Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg herausgegebenen Broschüren zum Rathaus Friedenau (2008) und den Schulbauten Altmanns (2010); Bearbeiterin: Susanne Willen.

Literatur:
  • Topographie Dahlem, 2011 / Seite 128