denkmal  

 

Liste, Karte, Datenbank - Denkmaldatenbank

Kiosk & Bedürfnisanstalt Liane-Berkowitz-Platz & Südwestkorso & Wilhelmshöher Straße & Rheingaustraße

Obj.-Dok.-Nr.: 09066322
Bezirk: Tempelhof-Schöneberg
Ortsteil: Friedenau
Strasse: Liane-Berkowitz-Platz & Südwestkorso & Wilhelmshöher Straße & Rheingaustraße
Denkmalart: Baudenkmal
Sachbegriff: Kiosk & Bedürfnisanstalt
Datierung: 1920
Entwurf: Altmann, Hans

Auf dem Liane-Berkowitz-Platz, wie der kleine Dreiecksplatz zwischen Südwestkorso, Wilhelmshöher Straße und Rheingaustraße (Abb. 220, Liste Nr. 156) seit Januar 2000 heißt (bis dahin namenlos), steht ein eingeschossiger Kiosk mit Bedürfnisanstalt, der 1920 von Hans Altmann erbaut wurde.

Der kleine Bau ist in Sichtziegelmauerwerk auf quadratischem Grundriß errichtet und mit einem Pyramidendach mit geschweiften Sparren gedeckt. Der Kiosk hat am Südwestkorso für den Verkauf einen kleinen erkerartigen Vorbau, dem eine Welsche Haube aufgesetzt ist. Der Kiosk bereichert das Stadtbild.

Literatur:
  • Topographie Schöneberg/Friedenau, 2000 / Seite 144