denkmal  

 

Liste, Karte, Datenbank - Denkmaldatenbank

Mietshaus Roennebergstraße 14

Obj.-Dok.-Nr.: 09066290
Bezirk: Tempelhof-Schöneberg
Ortsteil: Friedenau
Strasse: Roennebergstraße
Hausnummer: 14
Denkmalart: Ensembleteil
Sachbegriff: Mietshaus
Datierung: 1897
Entwurf: Ruhemann, James (Architekt)

Das ... Mietwohnhaus Roennebergstraße 14 von 1897 stammt von James Ruhemann. Das Haus ist viergeschossig und hat eine streng symmetrische, elfachsige Straßenfassade. Die Mittelachse wird durch einen breiten dreiachsigen Mittelerker betont; außen sind Loggien angeordnet. Die Fassade ist in schweren Formen der Neorenaissance gestaltet. Das Erdgeschoß weist eine Rustikagliederung und in der Mittelachse ein Doppelportal mit Rundbögen für den Hauseingang und die Durchfahrt auf. Das erste Obergeschoß zeigt eine Putzquaderung mit Bossen an den Fenstergewänden. Im Erker sind in den drei Obergeschossen die Fenster durch einen flachen Segmentbogen zusammengefaßt, im Bogenfeld sind Reliefs mit Ranken und Wappen ausgeführt.

Literatur:
  • Topographie Schöneberg/Friedenau, 2000 / Seite 97