denkmal  

 

Liste, Karte, Datenbank - Denkmaldatenbank

Mietshaus Rheinstraße 10

Obj.-Dok.-Nr.: 09066270
Bezirk: Tempelhof-Schöneberg
Ortsteil: Friedenau
Strasse: Rheinstraße
Hausnummer: 10
Denkmalart: Baudenkmal
Sachbegriff: Mietshaus
Datierung: 1896
Ausführung: Rösler, Emil

Das viergeschossige Mietwohnhaus Rheinstraße 10 (Abb. 121, Liste Nr. 119) wurde 1896 nach Plänen von Emil Rösler in rotem Klinkermauerwerk mit ungleich langen Seitenflügeln errichtet.

Die Straßenfassade zeigt beiderseits der Mittelachse breite dreiseitige Erker, die von Quergiebeln bekrönt werden, und in den äußeren Achsen Loggien. Zwischen den Quergiebeln sind zwei große Fenster angeordnet. Das Dach ist mit Schiefer gedeckt. Das Erdgeschoß wurde durch Ladenfronten stark überformt. Die Dekoration der Fassade in Formen der deutschen Neorenaissance ist im Lauf der Zeit vereinfacht worden.

Literatur:
  • Topographie Schöneberg/Friedenau, 2000 / Seite 90